Der kleine Drache Kokosnuss erobert das iPad

Erste Buchstaben schreiben und Zahlen erkennen, Konzentration und logisches Denken – all das können Kinder jetzt zusammen mit dem kleinen Drachen Kokosnuss lernen! In der iPad-App „Der kleine Drache Kokosnuss – Lernspaß“ zählen kleine Benutzer gemeinsam mit dem Drachen Fledermäuse, helfen dem Wikinger Gudröd beim Lesen oder trainieren ihr Gedächtnis beim Flug zum Möwenfelsen.

In den insgesamt zehn Spielen begegnen den Kinder Original-Schauplätze und Figuren, die sie bereits aus den bekannten Kinderbüchern kennen. Die gewohnte Umgebung unterstützt die jungen Spieler beim Lernen. „Die Anwesenheit eines beliebten Charakters wie dem kleinen Drachen Kokosnuss gibt den Kindern Sicherheit und erleichtert so den Wissenserwerb“, glaubt Medienpädagogin Alicia Henry, die die Entwicklung der App betreute.
 
 „Der kleine Drache Kokosnuss – Lernspaß“ (ab 4 Jahre) ist im App Store erhältlich. Die App ist kompatibel mit dem iPad und erfordert mindestens iOS 6.0.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Der kleine Drache Kokosnuss erobert das iPad"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    5
    Lagercrantz, David
    Heyne
    11.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017