Wolfgang Tischer: Fetzigkeitsfaktor Ijoma Mangold und Spinnens letzte Worte

Wolfgang Tischer: Fetzigkeitsfaktor Ijoma Mangold und Spinnens letzte Worte

Tischers Bachmannpreis-Podcast 2013, Folge 4: „Herr Mangolds neue Frisur trägt maßgeblich zum Fetzigkeitsfaktor dieser #tddl bei“, twitterte Cornelia Travnicek. Der Resortleiter Literatur der „Zeit“ war selbst einmal Mitglied der Bachmann-Jury und schildert seinen Eindruck der beiden ersten Lesetage. Zudem erfahren wir, warum der Jury-Vorsitzende Burkhard Spinnen immer zuletzt spricht.

 

Kommentare

1 Kommentar zu "Wolfgang Tischer: Fetzigkeitsfaktor Ijoma Mangold und Spinnens letzte Worte"

  1. Fabian Neidhardt | 29. August 2013 um 10:20 | Antworten

    Schön, dass es die Worte dann auch in Buchform gibt. Ich frage mich dann, wie lange der eigentliche Blog noch online sein wird.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Neue Services mit dem Web-Whiteboard entwickeln  …mehr
  • Die Nachfrage nach IT-Fachkräften steigt weiter dramatisch  …mehr
  • To-Do-Listen oder komplexe Projekte meistern  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    2
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Suter, Martin
    Diogenes
    18.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten