Allgemein


Leise Zuversicht und lauter E-Book-Rumms

Frohes Ostergeschäft, E-Book-Ungemach, Hugendubels Deal, abgehängte Kalender, Bertelsmanns Buchliebe, US-Verlagskonzentration, mehr als 20 neue SPIEGEL-Bestseller und 24 auf der Treppe. Der neue buchreport … mehr







Friedenspreis an Amartya Sen

In einer Zeit, die stark von der Coronavirus-Pandemie gezeichnet ist, setzte die Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels an Amartya Sen den Akzent auf eine grundlegendere, aber ebenfalls globale Bedrohung: die „Pandemie des Autoritarismus“. … mehr


Überschuldet oder zahlungsunfähig?

Die wegen der Coronakrise erfolgte Aussetzung der Insolvenzantragspflicht wird bis zum Jahresende verlängert. Aber, warnt Branchenberater Klaus-Peter Stegen: Die aktuelle Verlängerung gilt nur noch beim Insolvenzgrund Überschuldung. Bei den meisten Unternehmen in Schieflage dürfte dagegen kurzfristiger Handlungsbedarf bestehen. … mehr


Barsortimente passen Lieferrhythmus an

Wegen der Ladenschließungen hatten die Barsortimente ihre Lieferrhythmen zuletzt reduziert. Mit der Lockerung der Corona-Maßnahmen für den Einzelhandel beliefert der Zwischenbuchhandel die Sortimenter jetzt wieder von dienstags bis samstags. … mehr