Viel Selbstvertrauen, gutes Netzwerk

Im Dezember 2011 startete Friederike Zöllner (Foto: Jana Ehrhardt-Joswig) ihr „Buchlokal“ in Berlin-Pankow. Warum die gelernte Buchbinderin und spätere Vertriebs-Mitarbeiterin im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag in den Handel wechselte, erklärt sie im buchreport-Startup-Check. 
Ihr Konzept in drei Sätzen: 

Die Gründungsidee basierte auf dem Bedarf an Buchhandlungen im Trendbezirk Pankow, die beratungsstark und individuell geführt werden – jenseits der vermeintlichen Billiganbieter. Konkret heißt das für mich, eine große Büchervielfalt in angenehmer Atmosphäre zu präsentieren, einen kleinen Cafébereich einzurichten, der zum Bücher anschauen und verweilen einlädt und vor allem die Kundschaft aus dem Wohnumfeld und darüber hinaus mit attraktiven Veranstaltungen für große und kleine Leute zu interessieren und zu binden. Abgerundet wird der lokale Auftritt durch einen individuellen aber auch praktikablen Internetauftritt mit Shop-Funktion. 

Ihr Einstieg in die Branche: 
Als gelernte Buchbinderin, später dann an die zehn Jahre im Vertrieb des Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlages, wurde es Zeit, etwas Eigenes in Angriff zu nehmen. Eine Buchhandlung mit einem tollen kleinen Team entwickelte sich von einem Traum zu einer realisierbaren Idee. Nach der Geburt meines zweiten Sohnes verfolgte ich diese Idee mit Vehemenz. 

Ihre erste morgendliche Tat im Büro: 
Meine Büroarbeit liegt eher in den Abendstunden. Morgens geht es meist in den Laden zu den Mitarbeiterinnen. Wer zuerst da ist, schaltet die Kasse ein und nahezu gleichzeitig auch die Espressomaschine, danach geht es ans Pakete auspacken. 

Ihr letztes Telefonat: 
Unter anderem mit Daniel Höra, mit dem wir gemeinsam mit einem Gymnasium eine Veranstaltung zu seinem neuen Buch „Braune Erde“ planen. 

Ihr Geheimtipp für Existenzgründer: 
Natürlich viel Selbstvertrauen und bei Schwierigkeiten nicht gleich aufstecken, sondern nach Lösungen fahnden und Netzwerke knüpfen, die einem auch mal über eine latente Betriebsblindheit und Beratungsresistenz hinweghelfen. 

Ihre größten Stolpersteine: 
Sind traurig und privater Natur. 

Ihr peinlichster Tweet oder Facebook-Post: 
Den gibt es so nicht, ich stehe zu meinen Postings. 

Was Google von Ihnen besser nicht wüsste: 
Ist auch für Sie hier nicht von Belang. 

Ihr Unternehmen in fünf Jahren: 
Mit meinen wunderbaren Buchhändlerinnen der ersten Stunde auf eine Mietvertragsverlängerung um weitere fünf Jahre anstoßen!

Im buchreport Startup-Check kamen außerdem zu Wort:

  • Selma Wels und Inci Bürhaniye, Binooki
  • Andreas Stammnitz, Gründer von Puzzlemap
  • Michael Dreusicke, Gründer von Paux
  • Ulf Behrmann, Verleger des Jesbin Buchverlags
  • Andreas Köglowitz, Verleger des Unsichtbar Verlags
  • Klaus Schwope, Inhaber und Kreativdirektor von Nutcracker
  • Rainer Groothuis, Verleger der Groothuis, Lohfert Verlagsgesellschaft
  • Uta Grosenick, Verlegerin von Distanz
  • Sewastos Sampsounis, Verleger des Verlags Grössenwahn
  • Reginald Grünenberg, Mitgründer von Smart Media Technologies
  • Andre Schober, Gründer von Druckfrisches.de
  • Michael Romer, Mitgründer von Liviato
  • Peter Köbel, Gründer von Michason & May
  • Peter Graf, Walde + Graf
  • Cao Hung Nguyen, Mitgründer von Epidu
  • Karl-Friedrich Pommerenke, Geschäftsführer von triboox.de
  • Alexander Schug, Vergangenheitsverlag

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Viel Selbstvertrauen, gutes Netzwerk"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften