Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Strategische Weichenstellung bei der EPPG

Mit der Berufung von Meike Weber (43) und Christian Wala (39) zu Verlagsleitern stärkt die Fachinformationsgruppe European Pro- fessional Publishing Group (EPPG) den strategischen und operativen Fokus innerhalb der Geschäftsleitung ihrer Verlagsgesellschaft ATEC Business Information GmbH (ATEC). Meike Weber, Chefredakteurin von DETAIL transfer, steigt zur Verlagsleiterin „Architektur & Design“ auf. Christian Wala wird zum Verlagsleiter „Marketing & Verkauf“ ernannt. Meike Weber ist künftig für die Erarbeitung und Umsetzung neuer Geschäftsmodelle und die strategische Weiterentwicklung der ATEC Verlagsgesellschaft zuständig. Zudem schafft die neu geschaffene Position eine organisatorische Voraussetzung für den weiteren Ausbau des Design-Bereichs innerhalb der EPPG. Mit dem Marketingexperten Christian Wala als Verlagsleiter treibt die EPPG die Synergieeffekte im Bereich der crossmedialen Vermarktung weiter voran. DETAIL-Chefredakteur Christian Schittich (55) wird als Editorial Director der DETAIL die weitere Internationalisie- rung der Verlagsgruppe redaktionell vorantreiben.
Mit Meike Weber wird eine erfahrene Architektin und Kulturmanagerin zur Verlagslei- terin innerhalb der Geschäftsleitung der ATEC berufen. Meike Weber ist seit 2003 bei der Architektur-Fachzeitschrift DETAIL tätig. Nach ihrem Einstieg als Redakteurin mit besonderem Fokus auf dem Bereich „Redaktionelles Marketing“, baute sie die Redak- tion „Produkte + Projekte“ innerhalb des Verlages DETAIL auf. Seit 2008 agiert sie als Chefredakteurin von DETAIL transfer an der Schnittstelle von Architektur und Indust- rie. Im Jahr 2010 entwickelte Meike Weber die interdisziplinäre Expertenplattform DETAIL research. Im selben Jahr stieg sie zudem in die Geschäftsleitung der ATEC auf.
Als Verlagsleiterin „Architektur & Design“ wird Meike Weber vor allem die strategische Weiterentwicklung der Verlagsgruppe ATEC vorantreiben und zudem die von ihr erfolgreich etablierten Geschäftsmodelle auf weitere Medien der Verlagsgruppe übertragen.
Mit Christian Wala hat die EPPG einen ausgewiesenen Experten für den Bereich Marketing und Verkauf zum Verlagsleiter berufen. Er begann seinen Berufsweg bei der Springer BauMedien GmbH – ibau, Münster, als Marketingleiter. Nach einschlägi- ger Erfahrung in der Geschäftsleitung übernahm er 2007 die Geschäftsführung des renommierten Münchner Fachbuchzentrums Schweitzer Sortiment. Als Mitglied der Geschäftsleitung leitet Christian Wala seit 2011 den Bereich „Marketing & Vertrieb“ der ATEC Business Information. Nun wird sein Verantwortungsbereich zum Verlags- leiter „Marketing & Verkauf“ ausgebaut. Christian Wala übernimmt in seiner neuen Position die operative Leitung der ATEC.
Mit der weiteren Internationalisierung der Verlagsgruppe und der einzelnen Medien erweitern sich auch die Aufgabenbereiche von Christian Schittich, Chefredakteur der Architektur-Fachzeitschrift DETAIL und verantwortlich für das Buchprogramm (Edition DETAIL). Christian Schittich wird Editorial Director der DETAIL und erhält Prokura. In dieser Funktion wird er verstärkt für die weitere Internationalisierung des redaktionel- len Angebots verantwortlich sein.
„Wir freuen uns sehr, Meike Weber als Verlagsleiterin „Architektur & Design“ gewon- nen zu haben. Wir sind uns sicher, dass sie die strategische Weiterentwicklung der Verlagsgruppe erfolgreich und innovativ vorantreiben wird. Mit Christian Wala als Verlagsleiter setzen wir darauf, im Bereich „Marketing & Verkauf“ weitere Synergie- Effekte in der Vermarktung unserer Medien zu erschließen. Mit diesen personellen Weiterentwicklungen unterstreichen wir unser Ziel, die EPPG zur führenden Fachin- formationsgruppe in Europa auszubauen“, kommentiert André Weijde, Geschäftsfüh- rer der EPPG und der ATEC.
Über European Professional Publishing Group

Die European Professional Publishing Group (EPPG) ist eine im Juni 2008 gegründe- te Fachinformationsgruppe mit Sitz in München. Die derzeit sechs zu der Gruppe gehörenden operativen Gesellschaften mit insgesamt annähernd 250 Mitarbeitern publizieren 22 Fachzeitschriften (u.a. „DETAIL“, „Bauherr“ und „TM“), betreiben eine Vielzahl äußerst erfolgreicher Online-Portale (u.a. „bdb.at“ und „Linxx“) und verkaufen jährlich über 3,3 Millionen Bücher an Kunden in fast 100 Ländern. Veranstaltungen und Corporate Publishing Aktivitäten runden das Portfolio der Unternehmen ab. Gesellschafter der EPPG ist die Management Capital Holding. Siehe: www.eppg.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Strategische Weichenstellung bei der EPPG"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.