Einzug in die Universitätsstadt

Gegen den Trend zum Rückbau im Filialbuchhandel setzt die Buchhandlung Rupprecht weiter auf Expansion: Der bayerische Regionalfilialist mit Stammhaus in Vohenstrauß eröffnet im Herbst dieses Jahres in Eichstätt an der Marktgasse 6 auf 300 qm sein 26. Geschäft.

Es ist die vierte Neueröffnung allein in diesem Jahr: Zuvor hatten die Inhaber Johannes und Maria Rupprecht bereits Läden in Füssen (Übernahme der Buchhandlung Seitz & Auer, 200 qm), Aichach (300 qm) und Crailsheim (450 qm, ab September) in ihr Filialnetz geknüpft (buchreport berichtete).

Mehr dazu im aktuellen buchreport.express 29/2012 (hier zu bestellen). 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Einzug in die Universitätsstadt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten