Syrienkrieg-Notizen als E-Book first

Bei einem anderen Thema würde man womöglich von einem digitalen „Schnellschuss“ reden. Hanser Berlin zieht seinen Herbsttitel „Notizen aus Homs“ von Jonathan Littell (Foto) über den syrischen Bürgerkrieg vor – als E-Book, das ab sofort für 14,99 Euro erhältlich ist. Die gedruckte Hardcover-Ausgabe (ca. 240 Seiten, 18,90 Euro) erscheint erst am 27. August.

Der Zeitpunkt für die E-First-Ausgabe ist nicht zufällig. Über Littell und sein Buch erscheint eine große Geschichte in der aktuellen Ausgabe des Nachrichtenmagazins DER SPIEGEL. Der Hintergrund: Im Januar 2012 hatten sich Jonathan Littell und sein Fotograf von Angehörigen der Syrischen Befreiungsarmee heimlich ins Land schleusen lassen. Seine Beobachtungen hat Littell in zwei Notizheften festgehalten.

Eine journalistische Aufbereitung der Reise gab es bereits in der Zeit und „Le Monde“. Zur Buchausgabe zitiert Hanser den Autor: „Was die Veröffentlichung dieser Hefte rechtfertigt, ist die Tatsache, dass sie Bericht erstatten über einen Moment, der quasi ohne Zeugen von außen stattgefunden hat: die letzten Tage der Erhebung eines Teils der Stadt Homs gegen das Regime Baschar al Assads.“ Mittlerweile sind große Teile von Homs zerstört und der Krieg ist weiter eskaliert.

Littell ist in Deutschland 2008 bekannt geworden durch seinen Roman „Die Wohlgesinnten“ (Berlin Verlag), der es bis auf Platz 3 der SPIEGEL-Bestsellerliste schaffte. „Die Wohlgesinnten“ enthält die fiktiven Lebenserinnerungen des SS-Obersturmführers Maximilian Aue. Zu Littells journalistischen Arbeiten gehören Berichte aus den Krisengebieten Tschetschenien, Georgien und Syrien.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Syrienkrieg-Notizen als E-Book first"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wie sich Verlage auf die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung einstellen müssen  …mehr
  • IT-Infrastruktur der zwei Geschwindigkeiten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Gablé, Rebecca
    Bastei Lübbe
    4
    Polt, Gerhard
    Kein & Aber
    5
    Walker, Martin
    Diogenes
    22.05.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 31. Mai - 2. Juni

      BookExpo America

    2. 2. Juni

      FedCon

    3. 9. Juni - 11. Juni

      Maker Faire Berlin

    4. 10. Juni

      Deutscher Self-Publishing-Day

    5. 13. Juni - 14. Juni

      Buchtage