Harbour Front Literaturfestival 2012

Vom 12. bis 22. September 2012 wird der Hamburger Hafen zum viertenmal zum Treffpunkt internationaler und nationaler, bekannter und unbekannter Autorinnen und Autoren aus der ganzen Welt. Das Harbour Front Literaturfestival mit knapp 90 Veranstaltungen macht Literatur hautnah erlebbar. Insgesamt 80 Autorinnen und Autoren aller Genres präsentieren ihre Werke – darunter wie immer die wichtigsten Neuerscheinungen des Herbstes. Höhepunkte sind u.a. Lesungen mit Donna Leon, Henning Mankell, Eckart von Hirschhausen, Juli Zeh, Ingo Schulze, Uwe Timm oder der Grande Dame de la Chanson Juliette Gréco. Außerdem gibt es acht Nachwuchsautoren zu entdecken, die im Rahmen des „Debütantensalons“ aus ihren Erstlingswerken lesen und sich um den mit 10.000 € dotierten Klaus-Michael Kühne-Preis bewerben. Zum ersten Mal werden die Finalisten des Deutschen Buchpreises vor der Auslobung des Preises nach Hamburg geladen und sicherlich für Höchstspannung sorgen fünf Autoren der KrimiZEIT-Bestenliste. Fester Bestandteil des Harbour Front Literaturfestivals ist wieder ein vielfältiges Kinder- und Jugendprogramm für die jüngeren Leseratten der Stadt. Herausragende Schauspieler wie Joachim Król, Maria Schrader oder Peter Lohmeyer leihen den internationalen Autoren ihre deutsche Stimme; hochkarätige Moderatoren garantieren aufregende Abende – für die Mitwirkenden, wie für das Publikum. Weitere Infos unter www.harbourfront-hamburg.com

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Harbour Front Literaturfestival 2012"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 14. Juli - 16. Juli

      Vivanti Dortmund

    2. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    3. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    4. 21. August - 25. August

      Gamescom

    5. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking