Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Reclam ab Jahresmitte 2012 bei der KNO VA

Zum 1. Juli 2012 wechselt der Verlag Philipp Reclam jun. GmbH & Co. KG in die Koch, Neff & Oetinger Verlagsauslieferung GmbH. Bisher lieferte Reclam innerhalb Deutschlands selbst aus. 
„In den nächsten Jahren sind im Handel weitere gravierende Veränderungen zu erwarten. Auf die daraus resultierenden Anforderungen hätten wir als selbstausliefernder Verlag nur mit erheblichen Investitionen reagieren können,“  so Dr. Frank Rainer Max, Geschäftsführer von Reclam. „Das Portfolio der KNO VA mit vielen unabhängigen Verlagen bietet uns und unseren Kunden natürlich auch ein großes und attraktives Bündelungspotenzial,“ beschreibt Max die Motivation des Verlags zum Wechsel. „Das  Konzept der neuen zentralen Logistik von KNV und KNO VA hat ebenfalls bei der Auswahl unseres Partner eine ausschlaggebende Rolle gespielt. Die KNO VA hat uns mit interessanten neuen Lager- und Belieferungsmodellen überzeugt, die direkt unseren Kunden zugutekommen werden,“ erläutert Max weiter. Oliver Voerster, geschäftsführender Gesellschafter der KNO VA, freut sich über den Zugang des Reclam Verlags ganz besonders: „Reclam wurde 1828 gegründet und ist somit sogar noch ein Jahr älter als unsere Unternehmen. Zwei traditionsreiche Unternehmen werden nun gemeinsam den Weg in die Zukunft gehen, und wir werden als Dienstleister den Reclam Verlag mit allen Kräften dabei unterstützen. Es bestätigt unsere Konzeption, dass wir Reclam durch unsere interessante Logistikperspektive als Kunden gewinnen konnten.“ 
 
Reclam führt mit seiner Universal-Bibliothek eine der bekanntesten Marken des deutschen Buchmarkts. Um die berühmten gelben Klassikerausgaben gruppieren sich mittlerweile aber weitere Programmbereiche: zweisprachige Editionen, fremdsprachige Originalausgaben mit deutschen Worterklärungen, Lektürehilfen für Schüler, Sachbücher zu Geschichte, Kunst oder Musik und anderes. Daneben gibt es seit 2007 das Reclam Taschenbuch, seit 2008, als herausgehobenen Teil des Hardcover Programms, die „Reclam Bibliothek“ mit Klassikern der Weltliteratur in besonderer Ausstattung.
Stuttgart, 15. Dezember 2011

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Reclam ab Jahresmitte 2012 bei der KNO VA"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften