Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Brockhaus/Commission startet Online-Plattform für elektronische Zeitschriften

Brockhaus/Commission weitet sein elektronisches Dienstleistungsportfolio aus und ermöglicht mit dem Modul dipe (digital periodicals) seinen Verlagskunden neben der Auslieferung und dem Vertrieb von eBooks (diva) jetzt auch die Vermarktung von ePeriodicals. 


Gemeinsam mit dem MSH Medien System Haus wurde die Online-Plattform für elektronische Zeitschriften entwickelt.  Ausgehend von der hochintegrierten Version von Web:digiPaper, die bereits für viele Zeitungsverlage im Einsatz ist, mussten für die Entry-Version Brockhaus/dipe diverse Anpassungen für Buch- und Zeitschriftenverlage vorgenommen werden, die gezielt die Bedürfnisse wissenschaftlicher Verlage, ihrer Publikationen und der speziellen Zielgruppe, der scientific community, berücksichtigen.

Besonders wichtig bei diesem Projekt ist die neu geschaffene Schnittstelle zwischen der Plattform Web:digiPaper Entry und VAS, die sowohl die Administrierung der kunden- und titelbezogenen Daten als auch die einfache Pflege der Online-Abonnements ermöglicht.  Mit der Online-Plattform für elektronische Zeitschriften kann Brockhaus/Commission,  als eine der großen und konzernfreien Verlagsauslieferungen, einen weiteren, bedeutenden Servicebestandteil  für die Verlagskunden anbieten.

dipe stellt eine sinnvolle Erweiterung des Dienstleistungsportfolios von Brockhaus/Commission dar – neben der klassischen Auslieferung physischer Produkte und Medien und Angeboten im Bereich E-Content (die digitale Verlagsauslieferung  diva für Ebooks und natürlich BOD, POD).

Andreas Patzner, der für das Projekt verantwortliche Manager, spricht deshalb auch „ … von einem weiteren Meilenstein auf unserem Weg, den Kunden nicht nur zeitgemäße, sondern zukunftsweisende Lösungen anbieten zu wollen.“   

Quelle: Brockhaus/Commission

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Brockhaus/Commission startet Online-Plattform für elektronische Zeitschriften"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018