Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Regionaltreffen in Beckum

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. lud zum Regionaltreffen nach Beckum ein: Irmgard Meier, Inhaberin der Buchhandlung Meier am Markt in Beckum öffnete am Abend ihre Ladentüren und fast 40 fachkundige Buchhändlerinnen und Buchhändler aus ganz NRW informierten sich über die Umgestaltungsplanungen vor Ort.

Die kompetente Buchhändlerin, die lange Jahre hindurch eine Buchhandlung im Rheinland führte, suchte nach einer neuen Herausforderung in ihrer Wunschregion Westfalen. Und entschied sich nach gründlichen Vorüberlegungen im Herbst 2010, die Buchhandlung Meier am Markt zu kaufen. Die Übernahme wurde vom Verband begleitet.

Derzeit verändert die neue Inhaberin das Gesicht der Buchhandlung: die Einrichtung, die Gestaltung des Innenraums, die Präsentationsformen und vieles mehr, was in einem denkmalgeschützten Gebäude nicht einfach ist. Daher wird sie von einer erfahrenen Unternehmensberaterin, Gudula Buzmann, der Buchbranche unterstützt.
 
Der unternehmerische Mut, die fachliche Kompetenz und die Konsequenz bei der noch nicht abgeschlossenen Umgestaltung der Buchhandlung beeindruckte auch den Landesverband. Und so lud die NRW-Vertretung des Börsenverein des Deutschen Buchhandels zu einem Branchentreff in die Buchhandlung am Markt ein. Nach einer Besichtigung und Vorstellung der Planungen wechselten die Gäste aus Nah und Fern in das Gasthaus „Zu den drei Kronen“. Neben entspanntem Austausch und angenehmer Stärkung gab es dort noch einen Vortrag der Beraterin Gudula Buzmann zum Thema „Den Wandel des Marktes mit einer Buchhandlung aktiv gestalten“. Bis nach Mitternacht dauerte der Abend, an dem viele Fragen gestellt und viele beantwortet wurden. Die Buchhandlung am Markt und Beckum werden vielen Teilnehmern in bleibender positiver Erinnerung bleiben.

Buchhandlungen müssen derzeit auf einen starken Wandel im Markt reagieren, um bestehen zu können. Der Buchmarkt befindet sich im Umbruch, bedingt durch stetig zunehmende Digitalisierung von Texten und deren elektronische Verfügbarkeiten (e-books, apps), das verändert die Lesegewohnheiten potentieller Kunden. Auch unabhängig davon verändern sich derzeit die Konsumgewohnheiten der Kunden, die deutlich mehr Abwechslung, Anregungen, Events für selbstverständlich halten, als es bisher der Fall war. Nicht jede Buchhandlung schafft es, sich darauf mit geeigneten Maßnahmen einzustellen und den Kampf gegen Filialisten, Groß- und Onlinebuchhandlungen zu gewinnen.

Irmgard Meier aber ist gut vernetzt in kollegialen und in Fachkreisen, engagiert sich auch ehrenamtlich in der Buchbranche und hat daher viel Erfahrung und Wissen.
 
Regionaltreffen in Nordrhein-Westfalen

Regionaltreffen finden in loser Folge abends in den verschiedenen Regionen Nordrhein-Westfalens statt, um den Mitgliedern auch Veranstaltungen ganz in ihrer Nähe anzubieten.

Auf dem Programm stehen aktuelle Fachthemen, welche von qualifizierten Referenten in spannenden Kurzvorträgen unter die Lupe genommen werden, ebenso wie kulturelle Angebote, die zu einem interessanten und aufschlussreichen Austausch über die Branchengrenzen hinweg einladen. Der Landesverband möchte damit seinen Mitgliedern die Möglichkeit geben, in entspannter Atmosphäre Erfahrungen, Ideen und Konzepte untereinander auszutauschen.

Heute findet ein Regionaltreffen zur Reform des Berufsbildes BuchhändlerIn im Bank Verlag in Köln statt. Das Reginaltreffen am 13.7. hier in Düsseldorf ist auf den Herbst verschoben.

Regionaltreffen werden nach einer möglichen Fusion ausgebaut, und werden zukünftig auch Meinungsbildungsinstrument für NRW-Mitglieder sein.

Quelle: Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Nordrhein-Westfalen 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Regionaltreffen in Beckum"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.