Beta beendet

Zur Cebit 2011 hatte die Telekom mit einer Beta-Version von „PagePlace“ ihr E-Book-Geschäft erweitert, in dieser Woche haben die Bonner die Testphase abgeschlossen. Aktuell umfasst das digitale Portfolio nach Firmenangaben über 40.000 Bücher, 450 Magazine und 50 Zeitungen aus über 300 Verlagen. Zu den E-Book-Lieferanten gehört auch Libreka.

Nachdem zum Beta-Start die Lektüre auf Desktop-Windows-Rechnern, sowie dem iPhone, iPod touch und dem iPad (Foto) ermöglicht wurde, versorgt  die Telekom jetzt auch Besitzer von Android-Geräten per App mit digitaler Lektüre. Thomas Kiessling, bei der Telekom verantwortlich für Produkte und Innovation, (Chief Product & Innovation Officer), gibt das nächste Ziel von PagePlace vor: das Angebot in diesem extrem dynamischen Markt bekannt zu machen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Beta beendet"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten