Mit der Lizenz zum Verlegen

Mit Ed Victor (Foto) hat einer der bedeutendsten britischen Literaturagenturen einen eigenen Verlag für E-Books und PoD, Print-on-Demand-Ausgaben, angekündigt. Die ersten sechs Titel von Bedford Square Books werden im September digital und als PoD verfügbar sein, weitere sechs sind für Januar geplant. Es handelt sich ausnahmslos um Bücher von Autoren der Agentur.

Anders als der New Yorker Agent Andrew Wylie, der sich im Juli letzten Jahres den Zorn der Buchbranche zugezogen hatte, weil er die E-Books seiner hochkarätigen Autoren exklusiv über Amazon vertreiben wollte (buchreport berichtete), werden die Bücher von Bedford Square Books überall im Online-Buchhandel erhältlich sein, u.a. auch bei Amazon und im iBookstore. Und es handelt sich – ebenfalls anders als bei Wylie – (zumindest vorerst) ausschließlich um Titel, die entweder nicht mehr lieferbar oder deren Rechte frei sind.

Bei den E-Books arbeitet die Ed Victor Literary Agency mit dem Digitalspezialisten Acorn zusammen, das PoD-Geschäft wickelt das Barsortiment Gardners ab. Die Vermarktung der Titel über Social-Media-Kanäle hat der bestens vernetzte Ed Victor Mark Hutchinson übertragen, der auch Joanne K. Rowling betreut. Der Nettogewinn wird zwischen Agentur und Autor geteilt. Vorerst werden die Bücher von Bedford Square nur in Großbritannien lieferbar sein, Verhandlungen mit Open Road für die USA laufen aber bereits.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mit der Lizenz zum Verlegen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover