Ganz neue Partnerschaften

Zwar muss der Club Bertelsmann gerade in Bergkamen und Görlitz wieder zwei Standorte aufgeben, setzt aber zugleich stationär auf mehr Präsenz – mit neuen Partnern. Derzeit gibt es (neben den selbst betriebenen Filialen) noch 66 Partner-Club-Filialen, die gemeinsam mit Buchhandlungen betrieben werden. Jetzt soll das Modell neu forciert werden. Dabei fährt das Unternehmen der Bertelsmann-Sparte Direct Group mehrgleisig:

  • Die 2009 gestartete Linie Zeilenreich wird ab sofort auch als Partnermodell vermarket. Am kommenden Dienstag soll in einer bayerischen 20000-Einwohnerstadt die erste Testfiliale mit einem branchenfremden Partner eröffnen. Um einen Vergleichsstandort im Norden zu haben, reist die Bauabteilung des Clubs gleich weiter in eine niedersächsische Mittelstadt, wo am 7. Februar der zweite, ebenfalls ca. 90 qm große Zeilenreich-Partnershop eröffnen soll.
  • Das spannende an der Zeilenreich-Expansion um zwei auf neun Standorte ist, dass der Club die neuen Outlets mit lokalen, aber branchenfremden Einzelhändlern betreibt. Sie erhoffen sich von der Kooperation mehr Kundenfrequenz für ihr Sortiment. Die Direct Group möchte, so Sprecher Matthias Wulff, „das Zeilenreich-Konzept, das sich insbesondere in mittelgroßen Städten bewährt hat, mit Partnern forcieren, die am Standort eingeführt sind“.
  • Parallel dazu versucht der Club, der noch immer die Hälfte seines Umsatzes stationär macht, neue Partner im Sortimentsbuchhandel zu finden, um „weiße Flecken zu besetzen“. Gemeint sind damit Standorte, an denen der Club so viele Mitglieder hat, dass sich eine stationäre Anlaufstelle rechnet. Einer, bei dem dies bereits in den nächsten Wochen gelingen könnte, ist die 1804 gegründete Ludwigsburger Traditionsbuchhandlung Aigner Buch.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ganz neue Partnerschaften"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    5
    Lagercrantz, David
    Heyne
    11.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017