Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Ines Hansla leitet die Pressearbeit von Hörbuch Hamburg

Ines Hansla (33) übernimmt am 15. Januar als Elternzeitvertretung von Julia Kortenjann die Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Hörbuch Hamburg. Die ausgebildete Germanistin und Pressereferentin war seit 2007 in der Presseabteilung des Hörverlags tätig. Sie folgt auf Katrin Wurch (35), die zum 1. Januar 2011 als Pressereferentin für Sachbuch Hardcover zu den Rowohlt Verlagen nach Reinbek wechselt.
 
Bereits am 1. Januar hat Dörte Brunotte die Programmleitung des Kinder- und Jugendhörbuchlabels Silberfisch bei Hörbuch Hamburg übernommen. Dörte Brunotte (41) arbeitete zuvor beim DAV, wo sie das Kinder- und Jugendhörbuchprogramm aufbaute und zuletzt als Programmleiterin betreute.
 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ines Hansla leitet die Pressearbeit von Hörbuch Hamburg"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften