buchreport

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Ines Hansla leitet die Pressearbeit von Hörbuch Hamburg

Ines Hansla (33) übernimmt am 15. Januar als Elternzeitvertretung von Julia Kortenjann die Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Hörbuch Hamburg. Die ausgebildete Germanistin und Pressereferentin war seit 2007 in der Presseabteilung des Hörverlags tätig. Sie folgt auf Katrin Wurch (35), die zum 1. Januar 2011 als Pressereferentin für Sachbuch Hardcover zu den Rowohlt Verlagen nach Reinbek wechselt.
 
Bereits am 1. Januar hat Dörte Brunotte die Programmleitung des Kinder- und Jugendhörbuchlabels Silberfisch bei Hörbuch Hamburg übernommen. Dörte Brunotte (41) arbeitete zuvor beim DAV, wo sie das Kinder- und Jugendhörbuchprogramm aufbaute und zuletzt als Programmleiterin betreute.
 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ines Hansla leitet die Pressearbeit von Hörbuch Hamburg"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Hjorth, Michael; Rosenfeldt, Hans
Wunderlich
3
Franzen, Jonathan
Rowohlt
4
Zeh, Juli
Luchterhand
5
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
18.10.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten