Weihnachstwoche brachte endlich ein Plus

Bücher waren 2010 einmal mehr Geschenke der letzten Minute, eine Entwicklung, die sich bereits in den vergangenen Jahren zugespitzt hatte.
In den Wochen vor den Adventssonntagen hatten die Buchhandlungen so im Vergleich zu 2009 deutliche Umsatzverluste zu verkraften. Dies konnte zumindest teilweise durch den Andrang in der Woche zwischen 4. Advent und Heiligabend ausgeglichen werden, in der ein Verkaufstag mehr zur Verfügung stand:

  • Die Umsätze stiegen in der vergangenen Woche laut buchreport-Umsatztrend um durchschnittlich 12,7% gegenüber den bereits starken Vorjahreswerten.
  • Der Zuwachs fiel damit noch kräftiger aus als von 2009 auf 2008, als ebenfalls ein Tag mehr zur Verfügung stand (+9,8%).
  • Deutlich besser als der Schnitt entwickelte sich (wie bereits in den Monaten zuvor) das gebundene Sachbuch (+24%).
  • Ebenfalls sehr stark legten Kinder- und Jugendbuch (+22%) sowie Kalender (+20%) zu.
  • In der Größenordnung des Gesamtzuwachses mit +11 bis 13% entwickelten sich die Belletristik (Taschenbuch und Hardcover), Sach-Taschenbücher und Hörbücher.
  • Unterdurchschnittlich legten dagegen Ratgeber und Reiseliteratur zu.
  • Die auch übers Jahr schwächelnden Fachbücher konnten von dem zusätzlichen Verkaufstag gar nicht profitieren.

Wie der Dezember insgesamt abschneidet, wird sich in dieser Woche „zwischen den Jahren“ entscheiden, in der ebenfalls ein Verkaufstag mehr als im Vorjahr zur Verfügung steht. Selbst ein noch mögliches leichtes Wachstum im Dezember wird allerdings das Gesamtjahr 2010 nicht ins Plus heben können. Ende November hatte der buchreport-Jahrestrend bei –2,8% gelegen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Weihnachstwoche brachte endlich ein Plus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Digitalisierung: Keine Angst vor der Cloud!  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Verlage von Schreibrobotern profitieren können  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Schätzing, Frank
    Kiepenheuer & Witsch
    2
    Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
    Ullstein
    4
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    5
    Schirach, Ferdinand
    Luchterhand
    22.05.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten