Großer Dichterempfang zum Jubiläum

Die „Welt“ berichtet vom „manuskripte“-Jubiläum. Im Grazer Schauspielhaus haben dabei 150 Schriftsteller den 50. Geburtstag der Literaturzeitschrift „manuskripte“ gefeiert. Diese sei die beste, die es gebe, so die „Welt“. Man könne dem Grazer Geistesleben längst nicht mehr wie Hans Magnus Enzensberger Anfang der 60er-Jahre vorwerfen, dass es „sanft vertrottelt“ sei. Schon an den Gratulanten könne man erkennen, dass die „manuskripte“ nicht vor dem Untergang stehe, auch wenn Gründer Alfred Kolleritsch die Gäste mit schlohweißem Haar und brüchiger Stimme begrüßt habe. Einem beeindruckenden Gruppenbild der Literatur habe sich dabei zuerst ein interdisziplinäres Missverständnis präsentiert, gefolgt von wärmenden Anekdoten und stehenden Ovationen.
welt.de

BÜCHER & AUTOREN

Eckhart Conze/Norbert Frei: Die Studie „Das Amt“ (Karl Blessing Verlag) der Historiker hat für viel Wirbel rund um das Auswärtige Amt gesorgt. Der Historiker Gregor Schöllgen schildert in der „SZ“ seine Einwände gegen das Vorgehen der noch unter Joschka Fischer eingesetzten Untersuchtungskommission.
„SZ“ (S. 11)

Hans Magnus Enzensberger: Das französische Buchmagazin „Lire“ hat Enzensbergers Buch „Hammerstein oder Der Eigensinn“ zum Buch des Jahres gewählt.
„FAZ“ (S. 29)

Benjamin Stein: Der Schriftsteller erhält den Turkan-Preis für seinen Roman „Die Leinwand“ und gibt der „SZ“ ein ausführliches Interview.
„SZ“ (S. 46)


ONLINE

Mobile Shopping: Auf Tablet-Computern gibt der durchschnittliche Kunde mehr Geld aus als im Internet. Steve Yankovich, verantwortlich für Mobile-Commerce bei Ebay, glaubt, dass diese Geräte den Einkauf nachhaltig beflügeln werden.
„FAZ“ (S. 17)

MEDIEN & MÄRKTE

Zeitschriftenmarkt: Der Bauer-Verlag hat seine Mitgliedschaft im Fachverband Publikationszeitschriften des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger fristlos gekündigt und treibt den Streit über die Zukunft des Pressevertriebs weiter voran.
„FAZ“ (S. 33), „SZ“ (S. 15), spiegel.de

Spielemarkt: Ravensburger, Deutschlands bekanntester Spieleverlag, wächst in 2010 stärker als erwartet. Vorstandschef Karsten Schmidt erwartet sechs Prozent Umsatzplus.
„Handelsblatt“ (S. 22)

Einzelhandel: Russlands Einzelhandel kommt in Schwung. Die Supermarktkette kommt Wal-Mart zuvor und kauft die rund 700 Filialen des Discounters Kopejka.
„FTD“ (S. 6)


SZENE

Non/Fiction: Die „FAZ“ berichtet von der Moskauer Messe für anspruchsvolle Literatur „Non/Fiction“, die im Zeichen des russisch-französischen Kulturjahres stand.
„FAZ“ (S. 30)

Romandie: Die „NZZ“ berichtet über die literarische Vielfalt aus dem schweizerischen Welschland, eine französischsprechende Region, für die sich Frankreich kaum jemand interessiere.
nzz.ch

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Großer Dichterempfang zum Jubiläum"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    5
    Lagercrantz, David
    Heyne
    11.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017