Einzelhandel hat bereits Grund zum Feiern

Heute berichten die Medien von einem „Traumstart“ des Einzelhandels in die Weihnachtssaison am ersten Adventswochenende. Auch Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer des Branchenverbandes HDE, benutzte diese Vokabel. Dass der Auftakt der „heißen Phase“ optimal verlaufen würde, habe sich aber bereits in der vergangenen Woche gezeigt. Die Umsätze hätten die des Vorjahres deutlich übertroffen. Die „SZ“ begründet, wieso der Einzelhandel vor dem anstehenden Weihnachtsfest Grund zu Optimismus hat, es gelte, den derzeitigen Schwung mit ins neue Jahr zu nehmen. Die „FTD“ schreibt über „Black Friday“ und „Cyber Monday“, zwei amerikanische Alternativen zum Schlussverkauf, bei denen die US-Bürger bis zum Umfallen einkaufen.
„SZ“ (S. 17/20), „FTD“ (S. 1/14), „Handelsblatt“ (S. 31)

BÜCHER & AUTOREN

H. C. Artmann: Kurz vor dem 10. Todestag des österreichischen Schriftstellers kann man im Radio einem Porträt unter anderem mit dem letzten mit Artmann geführten Interview lauschen. Österreich 1, 21 Uhr

Volker Braun: Die „SZ“ druckt Auszüge der „Zukunftsrede“ des Schriftstellers, gehalten im Ernst-Block-Zentrum in Ludwigshafen.
„SZ“ (S. 14)

Ralf Dobelli: Der Schriftsteller erklärt das Prinzip der Story Bias – wie Geschichten die Wirklichkeit vereinfachen und verdrehen –, und wieso das etwas mit dem Entstehen von Romanen zu tun hat.
„FAZ“ (S. 30)

Navid Kermani: Der in Köln lebende iranische Schriftsteller entwickelt aus einigen „gefundenen“ Textnachrichten eine Geschichte, die unterschiedlichste Lebenswelten verbindet.
nzz.ch

Mario Vargas Llosa: Am Beispiel von Nobelpreisträger Llosa schreibt die „FAZ“ über die Mechanismen der Zensur unter der Franco-Diktatur.
„FAZ“ (S. 27)

V. S. Naipaul: Der Literaturnobelpreisträger hat seine Teilnahme an einem Schriftstellerkongress in Istanbul abgesagt, nachdem islamistische Autoren gegen ihn protestiert hatten. Der „Tagesspiegel“ sieht das als fruchtbaren Anstoß zu einer Toleranzdebatte.
tagesspiegel.de

Ismail Şaymaz/Ilhan Tasçi: Bücher der beiden türkischen Journalisten empören einen türkischen Staatsanwalt und legen Verstrickungen von islamistischen Gruppen, türkischer Justiz und der Regierungspartei nahe.
„FAZ“ (S. 28)

Jan Wagner/Hanns Zischler: Lyriker Wagner und Publizist Zischler sind in die Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur gewählt worden.
„FAZ“ (S. 29)

ONLINE

Onlinehandel: An verschiedenen Beispielen beschreibt die „FTD“, wie die großen Onlinehändler ihr Geschäft global ausweiten.
„FTD“ (S. 7)

MEDIEN & MÄRKTE

Bezahldienste:
Der Essener IT-Dienstleister Itellium will mit einem Bezahlverfahren per Handy eine Alternative zu den geplanten Funkchip-Karten der Kreditkartenunternehmen bieten. Ein erster Großkunde aus dem Handel steht angeblich für 2011 bereit.
„Handelsblatt“ (S. 32)

SZENE

Hörbuchpreis: Marcel Prousts „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“, gelesen von Burgschauspieler Peter Matic, ist Hörbuch des Jahres.
„SZ“ (S. 14)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Einzelhandel hat bereits Grund zum Feiern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften