Prosa ohne Ladehemmung

Die „NZZ“ lobt den Band „Manhattan Muffdiver“ von Carl Weissner. Der Autor tauche „mit seinen anspielungsreichen, erinnerungsgetränkten Nachrichten“ aus den Tiefen von New Yorks Wolkenkratzerschluchten auf. Der Druck der Entstehungsumstände mache den Texten Beine.

„Carl Weissners Prosa kennt keine Ladehemmung“, schreibt der Rezensent. Frisch von der Leber weg feuere Weissner seine Wortsalven ab, politisch gern unkorrekt, gern provokativ. Mitunter kröne ein lakonischer Zynismus seine Zeilen. In eingestreuten Traumsequenzen und Phantastika erkunde Weissner die brüchigen Ränder der Wirklichkeit.

Primär aber verwalte der Autor „einen enormen Wissensschatz zur Szene, zum Untergrund, zur Off-Literatur.“ Zudem enthalte das Buch neben einer rasanten Suite von E-Mails den Bonustrack „Das Ende des Suicide Kid“, eine sehr persönliche Erinnerung an das Begräbnis von Charles Bukowski, zu dessen besten Freunden Weissner zählte.

Carl Weissner: Manhattan Muffdiver. Milena-Verlag, Wien 2010, 17,90 Euro
nzz.ch

NACHGELESEN – Bücher in der Presse

Belletristik

Massimo Carlotto: Der Flüchtling. Verlag Tropen bei Klett Cotta 2010, 18,95 Euro
„SZ“ (S. 16)

Gabriel Josipovici: Fehler machen. Die Partitur aller Beziehungs-Trennungs-Gespräche. Haffmans & Tolkemitt 2010, 12,95 Euro
„FAZ“ (S. 34)

Pier Paolo Pasolini: Dunckler Enthusiasmo. Friulanische Gedichte. Urs Engeler Editor 2009, 28 Euro
„FAZ“ (S. 34)

Martin Pollack: Kaiser von Amerika. Die große Flucht aus Galizien. Paul Zsolnay 2010, 19,90 Euro
„FAZ“ (S. 34)

Sachbuch

Jobst-Ulrich Brand et al: Die Moralmacher. Redline 2010, 22 Euro
„Handelsblatt“ (S. 76)

Bernd Brunner: Bär und Mensch. Die Geschichte einer Beziehung. Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2010, 29,90 Euro
„SZ“ (S. 16)

Kai Ebel: Mr. Boxengasse. Speedpool Multimedia 2010, 19,90 Euro
bild.de

Helmut A. Gansterer: Endlich alle Erfolgsgeheimnisse – Bitte nicht weitersagen. Ecowin 2010, 19,95 Euro
„Handelsblatt“ (S. 76)

Ralph Goldschmidt: Shake your Life. Der richtige Mix aus Karriere, Liebe, Lebensart. Gabal 2010, 29,90 Euro
„Handelsblatt“ (S. 77)

Manfred Hoefle: Managerismus – Unternehmensführung in der Not. Wiley 2010, 19,90 Euro
„Handelsblatt“ (S. 76)

Uli Hufen: Das Regime und die Dandys. Russische Gaunerchansons von Lenin bis Putin. Rogner & Bernhard 2010, 19,90 Euro
„FAZ“ (S. 34)

Joachim Käppner: Berthold Beitz. Die Biographie. Berlin Verlag 2010, 36 Euro
„FTD“ (S. 6)

Matthias Nöllke: Die Sprache der Macht. Haufe 2010, 19,90 Euro
„Handelsblatt“ (S. 77)

Christian Scholz, Albert Schmitt: Hochleistung braucht Dissonanz. Wiley 2010, 29,90 Euro
„Handelsblatt“ (S. 76)

Roger Scruton: Ich trinke, also bin ich. Eine philosophische Verführung zum Wein. Diederichs 2010, 19,99 Euro
„FAZ“ (S. 34)

Siegfried Unseld: Chronik 1970. Mit den Chroniken der Buchmessen 1967 u. 1968 sowie der Chronik eines Konflikts 1968. Suhrkamp 2010, 29, 80 Euro
tagesspiegel.de


Comic

Reinhard Kleist: Castro. Carlsen 2010, 19,90Euro
„SZ“ (S. 16)

VORAUSGESEHEN – Bücher in Kino und Fernsehen

Kino

Pascal Quignard: Über die Verfilmung des Romans „Villa Amalia“ mit Isabelle Huppert in der Hauptrolle.
„FAZ“ (S. 35), taz.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Prosa ohne Ladehemmung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften