Abgetaucht in die Unterwelt

Frederick Forsyth habe sich in die Nähe von gefährlichen Verbrechern in die Unterwelt begeben, um Details zu erfahren. Das berichtet die Süddeutsche in ihrer Rezension seines neuen Romans Cobra, der bereits in den Bestseller-Listen zu finden ist. Weitere Bücher heute in den Medien: Das fulminante Romanepos von Oksana Sabuschko, Jonathan Coes leichtfüßige Reise ins Ich und verblüffende Geschichten aus der Mathematik von Christian Hesse.

Frederick Forsyth: Cobra. C. Bertelsmann 2010, 22,99 Euro
Zeit Literatur“ (S. 35)

NACHGELESEN – Bücher in der Presse


Belletristik

Stuart McBride: Blinde Zeugen. Manhattan 2010, 14,99 Euro
„Zeit Literatur“ (S. 34)

 John le Carré: Verräter wie wir. Ullstein 2010, 24,95 Euro
„Zeit Literatur“ (S. 36)

Jonathan Coe: Die ungeheuerliche Einsamkeit des Maxwell Sim. DVA 2010, 22,99 Euro
spiegel.de

Mathias Énard: Zone. Berlin Verlag 2010, 28,00 Euro
spiegel.de

Arnon Grünberg: Mitgenommen. Diogenes Verlag 2010, 22,90 Euro
spiegel.de
 
Walter Kappacher: Rosina. Deuticke 2010, 14,90 Euro
„Zeit Literatur“ (S. 55)

Michael Kleeberg: Das amerikanische Hospital. DVA 2010, 19,90 Euro
„Zeit Literatur“ (S. 48)

Oksana Sabuschko: Museum der vergessenen Geheimnisse. Literaturverlag Droschl 2010, 29,90 Euro
nzz.ch

Wladimir Sorokin: Der Zuckerkreml. Kiepenheuer & Witsch 2010, 18,95 Euro
„Zeit“ (S. 54)

Ernst Strebel: Ein Letztes noch. Limmat-Verlag 2010, 23,50 Euro
nzz.ch

Alain Claude Sulzer: Zur falschen Zeit lachen. Galiani 2010, 18,95 Euro
„Zeit Literatur“ (S. 49)

Don Winslow: Tage der Toten. Suhrkamp 2010, 14,95 Euro
„Zeit Literatur“ (S. 28) 
 
Sachbuch

Rita Casale: Heideggers Nietzsche. Geschichte einer Obsession. Transcript-Verlag 2010, 29,80 Euro
nzz.ch

Guy Deutscher: Im Spiegel der Sprache. Warum die Welt in anderen Sprachen anders aussieht. Verlag C.H. Beck 2010, 22,95 Euro
fr-online.de

Christian Hesse: Warum Mathematik glücklich macht. C. H. Beck 2010, 14,95 Euro
welt.de
 
Peter Maass: Öl. Das blutige Geschäft. Droemer 2010, 19,95 Euro
„Zeit“ (S. 29)

Samuel Pepys: Die Tagebücher 1660 – 1669. Haffmanns & Tolkemit 2010, 9 Bände, 169,90 Euro
„Zeit“ (S. 53)

Ronald Reng: Robert Enke. Ein allzu kurzes Leben. Piper 2010, 19,95 Euro
„Zeit“ (S. 55)

Saskia Richter: Die Aktivistin. Das Leben der Petra Kelly. DVA 2010, 24,99 Euro
„Zeit“ (S. 4)

Jeff Rubin: Warum die Welt immer kleiner wird. Hanser 2010, 19,90 Euro
„Zeit“ (S. 29)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Abgetaucht in die Unterwelt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover