Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Die BAG Herbstfinanzierung

Die Blätter fallen – und mit ihnen auch die Zinsen: Die BAG Herbstfinanzierung

Auf den BAG SommerzinsKredit folgt die BAG Herbstfinanzierung: Mit diesem Kreditangebot reagiert die Buchhändler-Abrechnungsgesellschaft (BAG) auf die anhaltend hohe Nachfrage des Sortimentsbuchhandels nach der Vorfinanzierung ihres Warenbestandes.

Die BAG bietet dazu einen Kredit an, der Buchhändlern für ihre Warenfinanzierung 5.000 bis 25.000 Euro zu besonders günstigen Konditionen zur Verfügung stellt.  Diese Sonderkonditionen können sich Buchhändler bis zum 30. November 2010 sichern (Bonität vorausgesetzt).

„Mit der BAG Herbstfinanzierung wollen wir verhindern, dass Buchhändler durch die notwendige Vorfinanzierung ihres Warenbestandes in Engpässe bei der Liquiditätsplanung geraten. Das Weihnachtsgeschäft sollte z.B. nicht durch teure Dispositionskredite finanziert werden.“, so BAG-Geschäftsführer Oliver Recklies zu den Beweggründen für die BAG.

5,35 Prozent beträgt der jährliche Zinssatz, wenn der Kreditnehmer 33 Prozent und mehr seines Wareneinkaufs über die BAG abrechnet.  Bei einem Abrechnungsvolumen unter 33 Prozent gelten immer noch günstige 8,69 Prozent.

Übrigens bietet die BAG allen, die in punkto Abrechnungsvolumen noch aufholen wollen, den niedrigeren Zinssatz auch noch rückwirkend: Wer innerhalb der Laufzeit der Finanzierung die 33-Prozent-Marke schafft, bekommt den Differenzbetrag zurück.

Die BAG verfolgt bei der Vergabe ihrer Herbstfinanzierung einen minimalen bürokratischem Aufwand:  Auf www.bag-service.de unter BAG-Finanz befindet sich eine Checkliste mit allen benötigten Unterlagen. Zudem bietet die BAG dort alle für die Beantragung des Kredits notwendigen Formulare direkt zum Download an.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die BAG Herbstfinanzierung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Murakami, Haruki
    DuMont
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    05.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten