Furchterregend schöne Albträume

Roberto Bolaño, ist sich die „NZZ“ auch nach dem Studium seines Buches „Lumpenroman“ sicher, stelle mit seinen Werken eine, wenn nicht gar die Schwelle zur Literatur des 21. Jahrhunderts dar. Kühn und wild, finster und licht, monumental und filigran, melancholisch und satirisch komme sein Œuvre daher, es sei von furchterregender Schönheit, stupender Perfektion und zugleich irritierender Fragmentarik. Bolaño lesen heiße, im Theater fremder (Alb-)Träume zu sitzen und diese nach und nach als die eigenen zu erkennen. Der „Lumpenroman“ lese sich, als würde das Rom der Vorstädte und Ganoven von Pier Paolo Pasolini sowie der schrillen Groteske von Federico Fellini sich verbinden mit der Alltagsmonstrosität David Lynchs, dem Absurdismus Albert Camus‘ und dem Surrealismus Franz Kafkas.


Roberto Bolaño: Lumpenroman. Hanser Verlag, 14,90 Euro
nzz.ch

NACHGELESEN – Bücher in der Presse



Belletristik


Marica Bodrozic: Das Gedächtnis der Libellen. Roman. Luchterhand Verlag, 19,99 Euro
„SZ“ (S. 14)

Antonio Muñoz Molina: Mondwind. Roman. Rowohlt Verlag, 19,95 Euro
„FAZ“ (S. 28)

Christoph Poschenrieder: Die Welt ist im Kopf. Diogenes, 21,90 Euro
„SZ“ (S. 40)

Laurence Sterne: Eine empfindsame Reise durch Frankreich und Italien. Von Mr. Yorick. Verlag Galiani, 24,95 Euro
nzz.ch

Sachbuch


Daniel Miller: Der Trost der Dinge. Suhrkamp Verlag, 15 Euro
„FAZ“ (S. 28)

Gaby Pailer: Charlotte Schiller. Leben und Schreiben im klassischen Weimar. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 39,90 Euro
„FAZ“ (S. 28)

Helmut Schmidt/Giovanni DiLorenzo:
 Auf eine Zigarette mit Helmut Schmidt. Kiepenheuer & Witsch, 8,95 Euro
spiegel.de

Michel Serres: Das eigentliche Übel. Verschmutzen, um sich anzueignen? Merve, 9 Euro
nzz.ch

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Furchterregend schöne Albträume"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017