MA und Medien in Eigenregie

Seit der Versender und Verlag Zweitausendeins vor genau drei Jahren mit seinen Shop-in-Shops als Untermieter bei stationären Buchhändlern einzog, entwickelte sich das Kooperationsmodell recht vielversprechend. Die größeren Filialisten unter den Partnern, Osiander und Mayersche, nutzten das Konzept, um sich ein gehobenes MA-Sortiment ins Haus zu holen und ihre großflächigen Filialen mit zusätzlichen Medienangeboten zu gestalten.

Nachdem der angeschlagene Buch- und Medienhändler im Zuge eines Sanierungskonzeptes alle bestehenden Verträge mit Partnerbuchhandlungen gekündigt hat, um neue Konditionen festzulegen, haben einige Sortimenter nicht mitgezogen (buchreport berichtete, hier das Interview mit Bianca Krippendorf dazu). Darunter auch die Mayersche und Osiander, die nun die frei gewordenen Flächen in Eigenregie neu organisieren:

  • An zehn Standorten der Mayerschen war Zweitausendeins mit im Durchschnitt rund 40 qm vertreten. Diese Flächen werden künftig durch ein eigenes Programm ergänzt, das unter dem Rubrum „M“ mit ähnlichen Inhalten wie Zweitausendeins (Musik-CDs, DVDs und MA-Bücher) aufwartet. Das Konzept könnte darüber hinaus auch in weiteren Filialen zum Einsatz kommen, erklärt eine Sprecherin auf Anfrage.
  • Auch die Buchhandlung Osiander hat ein eigenes Konzept entwickelt, das in Tübingen, Konstanz und Speyer an die Stelle von Zweitausendeins rückt: „Osiander Extra“ biete laut Mitinhaber Heinrich Riethmüller in ähnlicher Darreichungsform wie Zweitausendeins preiswerte CDs, DVDs und Bücher. Mit der Kooperation war er zuletzt unzufrieden. Er kritisiert Lieferengpässe von Zweitausendeins im Weihnachtsgeschäft und schlechtere Konditionen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "MA und Medien in Eigenregie"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien