Betont aufgeschlossen


Die „NZZ“ fasst mit dem für die Schweizer Zeitung typischen zeitlichen Abstand ihre Eindrücke von den Buchtagen zusammen. Die deutsche Buchbranche sei dort energisch bemüht, Aufgeschlossenheit gegenüber den Entwicklungen der Zukunft, also vor allem Richtung Digitalisierung, zu zeigen und habe sogar Vertreter der Internetbranche sowie Blogger als Referenten eingeladen. Die Internetpiraterie sei die Kehrseite der digitalen Medaille. Bis vor zwei Jahren hießen die „Buchtage“ noch „Buchhändlertage“. Dies könne man als symptomatisch betrachten, auch wenn es kein Verantwortlicher so dargestellt sehen möchte. Während den Verlagen das Internet neue Kunden zuführe und ihnen die Chance zu Direktverkäufen biete, habe der stationäre Buchhandel Mühe, seine Stellung zu behaupten. Die Sicht auf Verlage als zukünftige Wissensindustrie, deren neutrale Datenmengen auf verschiedene Medien verteilt werden, sei bestätigt worden.
nzz.ch

VERLAGE


Distanz-Verlag: Drei Berliner haben einen Verlag für Mode, Architektur und Design gegründet, obwohl es ihrer Meinung nach schon zu viele Kunstbücher gibt. Deswegen setzen sie auf hochwertige Drucke und auf Multimedia für iPad und Co.
spiegel.de,

buchreport.de

Klaus Wagenbach: Der Verleger spricht wenige Tage vor seinem 80. Geburtstag mit dem „Tagesspiegel“ über seine Beziehung zu Frauen und Büchern.
tagesspiegel.de

BÜCHER & AUTOREN


Harper Lee: Ihr Roman „To Kill a Mocking Bird“ wird in diesem Jahr 50 Jahre alt und in ganz Alabama gefeiert, während die 84-jährige Autorin weiter ihre Privatsphäre pflegt. Ihr Verlag HarperCollins bringt zum Jubiläum gleich vier unterschiedlich gestaltete Neuauflagen auf den Markt.
„FAZ“ (S. 37)

Arthur Rimbaud: Der Schriftsteller, der sich 20-jährig vom Schreiben abwandte, ist eine fast mysthisch überhöhte Gestalt der französischen Literatur. Bis zum 1. August ist er Gegenstand einer Ausstellung in der Pariser Galérie des bibliothèques.
„FAZ“ (S. 35)

Roberto Saviano: Der Anti-Camorra-Autor ist mit seinem Buch „Gomorrha“ bekannt geworden. Vertreter verschiedener Lager kritisieren seinen Heldenstatus.
taz.de

Tomas Venclova: Die „SZ“ beobachtet den Litauer während seiner diesjährigen Samuel-Fischer-Gastprofessur an der Berliner Freien Universität. Pendelnd zwischen strengem Vortrag und sprudelndem Extempore sei er nicht nur große und ernste Dichtergestalt, die ihr Jahrhundert zu überwinden versucht, sondern auch ein leichtfüßiger und hingebungsvoller Erzähler dieses Jahrhunderts.
„SZ“ (S. 14)

ONLINE


Urheberschutz: Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger wagt einen neuen Vorstoß zur Rettung des Urheberrechts und will künftig geistiges Eigentum im Internet besser schützen.
„Handelsblatt“ (S. 9/55), buchreport.de

MEDIEN & MÄRKTE


Nachrichtenagenturen: Heute schreibt die „SZ“ über den heftigen Konkurrenzkampf zwischen dem Deutschen Depeschendienst (ddp) und der Deutschen Presseagentur (dpa).
„SZ“ (S. 15)

Einzelhandel: Der Streit zwischen Vermieter Highstreet und Investor Nicolas Berggruen über die Höhe der Mieten für die Karstadt-Kaufhäuser geht zwar weiter, aber nach Ansicht von Beobachtern auf einer sachlichen Grundlage.
spiegel.de

SZENE


Science Fiction: Science-Fiction-Literatur und -Filme haben technische Entwicklungen wie E-Reader und Tablet-Computer vorweggenommen. Die „NZZ“ erinnert daran, dass die Menschheit bereits in der Gedankenwelt der 1960er-Jahre ihre gedruckten und gebundenen Bücher verloren hatte.
nzz.ch

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Betont aufgeschlossen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften