Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

BAG und LG Buch starten Zusammenarbeit

Frankfurt/Main, 28.1.2010
Mehr Service für Buchhändler: Die Buchhändler-Abrechnungs-Gesellschaft (BAG) und die Leistungsgemeinschaft Buchhandel eG (LG Buch) starten ihre strategische Zusammenarbeit. Um den Zahlungsverkehr zu vereinfachen, übernimmt die BAG ab sofort das Zahlungsclearing für die LG Buch-Mitglieder. Als weiteren Service erhält die Genossenschaft künftig die Rückvergütung von Sonderkonditionen, die sie mit ihren Partnern ausgehandelt hat, von der BAG automatisch abrechnungsfertig aufbereitet. Zusätzlich erstellt die BAG für die LG Buch-Mitglieder Auswertungen und Statistiken, beispielsweise über die Zusammensetzung ihrer Umsätze. „Mit der Zusammenarbeit gewinnt die BAG einen erfolgreichen und etablierten Partner und baut so ihre Position am Markt weiter aus“, freut sich Ronald Schild, Geschäftsführer der BAG. „Die LG Buch wird durch diese Kooperation administrativ entlastet. Unsere Mitglieder erhalten ein leistungsfähiges und einfaches Abrechnungssystem, das ihnen zeitnah verlässliche Informationen über die Umsätze mit Partnerverlagen liefert, auf deren Grundlage auch die Rückvergütung abgerechnet wird“, sagt Dr. Michael Fürtjes, Geschäftsführer der LG Buch.

Bereits im September 2009 hat die LG Buch auf ihrer Generalversammlung für eine Kooperation mit der BAG votiert. Die Teilnahme am BAG-Abrechnungsverfahren ist damit für LG Buch-Mitglieder verbindlich.

Die Buchhändler-Abrechnungs-Gesellschaft (BAG) übernimmt seit 1922 für Verlage und Buchhändler die Zahlungsabwicklung. Dabei übergeben Verlage ihre gesamten Forderungen an Buchhändler der BAG und bekommen diese zur Fälligkeit in einer Summe ausbezahlt. Die teilnehmenden Buchhändler erhalten von der BAG eine Sammelabrechnung aller Verlagsrechnungen und gleichen diese mit einer Zahlung aus.

www.bag-service.de  

Die Leistungsgemeinschaft Buchhandel eG (LG Buch), versteht sich als Interessensvertretung unabhängiger Buchhandlungen, die ihre Stärke im gemeinsamen Handeln verwirklicht und entfaltet. Als Bindeglied zwischen Buchhandlungen und Verlagen hat sie die Aufgabe, die Selbstständigkeit ihrer Mitglieder zu erhalten und ihren wirtschaftlichen Erfolg zu sichern. Dies erreicht sie durch das Schaffen von Synergien in allen Bereichen des Handels (Sortiment, Marketing, Logistik, Mitarbeiter, Information).
www.lg-buch.de

Ansprechpartner bei der LG Buch ist Dr. Michael Fürtjes, Telefon: 089 54343183; E-Mail: fuertjes@lg-buch.de. Ansprechpartner bei der BAG ist Oliver Recklies, Telefon: 069 92028-307; E-Mail: o.recklies@mvb-online.de.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "BAG und LG Buch starten Zusammenarbeit"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.