Monatspass

Audrey Niffenegger als Friedhofsführerin

Wer eine Führung über die Highgate Cemetery in London macht, könnte dabei auf Audrey Niffenegger treffen. Die Bestsellerautorin („Die Frau des Zeitreisenden“) hat sich zur ehrenamtlichen Friedhofsführerin ausbilden lassen,
um für ihren neuen Roman „Die Zwillinge von Highgate“ (S. Fischer) recherchieren zu können. Möglich war dies nur, weil die 46-Jährige versprach,
bestimmte Auflagen zu erfüllen. Zu den strikten Forderungen der Friedhofsleitung gehörte, dass in dem Buch nicht geflucht werde und unter keinen Umständen Sex auf dem Friedhof eine Rolle spiele: „Nicht, dass ich Sex auf dem Friedhof eingeplant hätte.“ Gegen Geister hatte die Friedhofsleitung nichts einzuwenden, so dass Audrey Niffenegger eine moderne Gespenstergeschichte in der Tradition viktorianischer Schauerliteratur schreiben konnte.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Audrey Niffenegger als Friedhofsführerin"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
10.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.