Google auf Kompromisskurs

Fast alle großen Blätter greifen heute die Anhörung der EU-Kommission zum Google Settlement auf. Wie gestern breits auf buchreport.de vermeldet, ist Google auf die europäischen Kritischer zugegangen und will Vertreter von europäischen Verlegern und Autoren an der Beaufsichtigung der Book Registry beteiligen. Außerdem will Google in Europa nur Bücher einscannen, die älter als 150 Jahre sind, um Urheberrechtsverletzungen zu vermeiden.

Der „Bookseller“ meldet, das die britische Verlegervereinigung das Entgegenkommen von Google begrüßt hat.

taz.de, „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 9), „Süddeutsche Zeitung“ (S. 19), „Handelsblatt“ (S. 3), bookseller.com

VERLAGE

Großbritannien: Immer mehr Verlage versuchen, aus den Verträgen über noch zu erscheinende Bücher auszusteigen – um Kosten zu sparen.
bookseller.com

BÜCHER & AUTOREN

Comics: Spiegel Online präsentiert den „Sondermann“, Deutschlands wichtigsten Publikumspreis für Comics.
spiegel.de

Charlotte Roche: Die neue Co-Moderatorin der Radio-Bremen-Talkshow „3 nach 9“ wird auch von CDU-Kulturpolitikerin Elisabeth Motschmann und der Deutschen Journalisten-Union attackiert – es geht um das Thema Lügen.
fr-online.de

Benedict Wells: In der Politik geht es nicht um Inhalte, sondern nur um Macht, meint der Jungschriftsteller.
welt.de

ONLINE

Amazon: Jeff Bezos hat sich zum zweiten Mal dafür entschuldigt, dass seine Firma die Digitalversionen von George Orwells Romanen „1984“ und „Animal Farm“ von den Kindle-Lesegeräten der Kunden, die dafür bezahlt hatten, gelöscht hat.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 29)

Breitband: Deutschland vielen anderen Industrienationen hinterher.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 19)

MEDIEN & MÄRKTE

Medien: Das „Handelsblatt“ erscheint ab November im neuen Kleinformat und mit vielen Neuerungen.
tagesspiegel.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Google auf Kompromisskurs"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Hjorth, Michael; Rosenfeldt, Hans
Wunderlich
2
Link, Charlotte
Blanvalet
3
George, Elizabeth
Goldmann
4
Korn, Carmen
Kindler
5
Mahlke, Inger-Maria
Rowohlt
15.10.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Oktober - 24. Oktober

    Neocom 2018

  2. 24. Oktober - 26. Oktober

    Medientage München 2018

  3. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  4. 5. November - 6. November

    VDZ: Publishers‘ Summit 2018

  5. 6. November

    Kindermedienkongress