Klagenfurt ohne Konfrontation

Die „taz“ widmet sich dem heute beginnenden Bachmann-Wettlesen. Beim über lange Zeit „gefürchtetsten“ Literaturwettbewerb im deutschsprachigen Raum sei die Furcht ein bisschen gewichen. „Mehr und mehr nämlich sind es auch etablierte Autoren, die sich mit ihren Texten der Jury stellen und riskieren, öffentlich abgewatscht zu werden – und damit möglicherweise ihren Ruf aufs Spiel setzen.“ In diesem Jahr seien mit Ralf Bönt und Bruno Preisendörfer zwei „alte Hasen des Literaturbetriebs“ dabei.

„Ob nun Etablierte oder Neulinge – vermutlich wird deshalb keinem vor der Nabelschau am Wörthersee wirklich bange, weil die Klagenfurter Jury in der Vergangenheit einigermaßen handzahm geworden ist. An ernsthafte Zerwürfnisse oder vernichtende Urteile kann man sich schwerlich erinnern.“ Möglicherweise wollten sich die Jurymitglieder untereinander nicht zu frontal an den Karren fahren – schließlich werde jeder Autor von einem der Juroren eingeladen. „Ein bisschen Wille zur Konfrontation wäre also mal wieder ganz schön.“
taz.de

VERLAGE

Rowohlt: Zwischen den Reinbekern und dem „Spiegel“ bahnt sich im Streit um die Veröffentlichung eines Porträts über den Autor Daniel Kehlmann zwei Wochen vor dem Erstverkaufstag von dessen Buch „Ruhm“ eine Einigung an.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 29)

BÜCHER & AUTOREN

Jürgen Habermas: zum 80. Geburtstag des Philosophen.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. N3)

Peter Handke: hat den serbischen Literaturorden erhalten.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 14)

Alexander Kluge: Der Filmemacher und Schriftsteller erhält den Adorno-Preis 2009 der Stadt Frankfurt.
fr-online.de

Ulrich Peltzer: Der Schriftsteller ist zum neuen Stadtschreiber von Bergen-Enkheim ernannt worden.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 14)

Richard David Precht: „Flipper“ verboten, Ketchup auch – der Autor erzählt über seine total verrückte Kindheit.
bild.de

Charlotte Roche: von CDU-Politikerin wegen ihres Engagements bei „3 nach 9“ attackiert.
bild.de

ONLINE

Communities: Spickmich-Urteil gefährdet Meinungsmacher im Web.
Spiegel Online

MEDIEN & MÄRKTE

Computerspiele: Zur neuen Messe Gamescom in Köln (Nachfolgerin der Games Convention in Leipzig) erwarten die Veranstalter im August mehr als 200.000 Besucher.
„Financial Times Deutschland“ (S. 7)

Radio: Im Sommerloch (kein Theater, keine Konzerte) treten fast alle ARD-Kulturradios kürzer.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 33)

SZENE

Berliner Landesbibliothek: CDU, Grüne und FDP im Berliner Abgeordnetenhaus kritisieren den Beschluss des Senats, eine neue Landesbibliothek zu bauen, die voraussichtlich 270 Mio Euro kosten wird.
tagesspiegel.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Klagenfurt ohne Konfrontation"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.