Südfrüchte für Pakistan

In der „Frankfurter Rundschau“ lobt Sigrid Löffler den Debütroman „Eine Kiste explodierender Mangos“ von Mohammed Hanif (A1 Verlag 2009, 22,80 Euro), in dem der Autor anhand einer auf realen Ereignissen basierenden Geschichte hinter die Kulissen des pakistanischen Militärs blickt. „Hanif ist ein abgebrühter Zyniker, der die pakistanischen Umtriebe mit bösem Grinsen beobachtet. (…) Vor seiner Journalisten- und Autoren-Karriere war Mohammed Hanif Pilot der pakistanischen Luftwaffe. Das befähigt ihn zur satirisch zugespitzten, doch stets plausiblen Darstellung dessen, was die pakistanische Armee im Innersten zusammenhält: nämlich Verrat und Putsch-Gelüste.“ Der Autor konzentriere sich „mit genüsslichem Hohn auf den Feinschliff am politischen Detail und auf die hinterhältige Ironie seiner Dialoge – dieser Autor ist ein Virtuose perfider, mehrdeutiger Tonfälle. Dem Großmeister John le Carré ist ein Konkurrent erwachsen“.
fr-online.de

NACHGELESEN –  Bücher in der Presse

Belletristik

Mahmut Doulatabi: Der Colonel. Roman. Unionsverlag 2009, 19,90 Euro
„Zeit“ (Seite 49)

Oleg Jurjew: Die russische Fracht. Roman. Suhrkamp 2009, 22,80 Euro
nzz.ch

Amélie Nothomb: Biographie des Hungers. Roman. Diogenes 2009, 18,90 Euro
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 32)

Kenzaburo Oe: Sayonara, meine Bücher. Roman. S. Fischer 2008, 22,90 Euro
„Zeit“ (Seite 50)

Ursula Priess: Sturz durch alle Spiegel. Eine Bestandsaufnahme. Ammann 2009, 18,95 Euro
„Zeit“ (Seite 45)

Natascha Wodin: Nachtgeschwister. Roman. Kunstmann 2009, 18,90 Euro
„Zeit“ (Seite 45)

Sachbuch

Friedrich Wilhelm Graf / Klaus Wiegandt (Hrsg.): Die Anfänge des Christentums. Fischer Taschenbuch 2009, 13,95 Euro
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 35)

Evelyne Heeg: Oben ohne. Die Entscheidung zu leben. Krüger 2009, 14,95 Euro
bild.de

Ursula Keller / Natalja Sharandak: Sofja Andrejewna Tolstaja. Ein Leben an der Seite Tolstois. Insel 2009, 24,80 Euro
nzz.ch

Richard Münch: Globale Eliten, lokale Autoritäten. Bildung und Wissenschaft unter dem Regime von Pisa, McKinsey & Co. Suhrkamp 2009, 13 Euro
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 35)

Irmtrud Wojak: Fritz Bauer 1903-1968. Eine Biografie. C.H. Beck 2009, 34 Euro
„Zeit“ (Seite 51)

VORAUSGESEHEN – Der Fernsehtipp

Die „FAZ“ schreibt: „Um es im ,Amazon’-Ton zu sagen, weil es ja um eine Amazone geht: ,Kunden, die sich für Charlotte Roche interessiert haben, interessierten sich auch für Kathy Acker.’ Die beiden Schriftstellerinnen verhalten sich zueinander wie eine der kleinen Kopien der Freiheitsstatue und ihr New Yorker Original, und das in allen Kenngrößen: Bedeutung, Radikalität, Skandal.“

Das Original stellt Arte heute um 23 Uhr in der Sendung „Wer fürchtet sich vor Kathy Acker?“ vor.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Südfrüchte für Pakistan"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften