Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

MAIRDUMONT ruft zum aktiven Klimaschutz auf

Ostfildern, April 2009. Fremde Länder entdecken, Leute kennenlernen, andere Kulturen und Bräuche verstehen – das alles ist Reisen. Damit das größte Kapital der Reisedestinationen – die reizvolle Natur – nicht zerstört wird, will MAIRDUMONT, führendes Medienhaus für touristische Informationen, seinen Lesern Denkanstöße geben und das Interesse an umwelt- und sozialverträglichem Tourismus wecken. MAIRDUMONT wird als erste Verlagsgruppe ab sofort aktiv zum Klimaschutz animieren und in allen Reiseführermarken das Thema Umweltschutz und umweltfreundliches Reisen hervorheben. In der neuen Zusammenarbeit mit der Klimaschutz-Organisation atmosfair werden parallel die Leser auf die Möglichkeit hingewiesen, bei atmosfair.de die Klimagase ihres Fluges zu kompensieren. MAIRDUMONT erreicht mit seinen Reiseführern jährlich ca. 15 Millionen Reisende. Auch MAIRDUMONT wird künftig alle firmeninternen Flüge über atmosfair kompensieren.

MAIRDUMONT sieht das Reisen positiv. Verlegerin Dr. Stephanie Mair-Huydts: „Reisen ist für den einzelnen und die Gesellschaft bereichernd und trägt zum Austausch und Verständnis der Kulturen und Völker bei. Wir als Medienunternehmen sind uns aber auch unserer ökologischen Verantwortung bewusst. Durch unsere Partnerschaft mit atmosfair leisten wir einen Beitrag, damit wichtige Umweltprojekte realisiert werden können.“ Neben der CO2-Kompensation wird in allen Reiseführerreihen aus dem Hause MAIRDUMONT künftig verstärkt das Thema umweltfreundliches Reisen in den Fokus gerückt mit Berichten zur Natur, zu Umwelt- und Klimaschutz vor Ort aber auch durch ganz konkrete Tipps für den Reisenden zu umweltfreundlichen Unterkünften oder Naturschutzprojekten, an denen sich der Reisende aktiv beteiligen kann.

Als Marktführer für touristische Informationen in Deutschland und Europa erreicht MAIRDUMONT allein mit seinen Reiseführerreihen mehr als 15 Millionen Reisende. Seit Anfang März finden sich Aufrufe an alle Leser in den Reihen MARCO POLO, DuMont, Baedeker und Stefan Loose Travel Handbücher. Weiterhin wird der Verlag mit rund 500 Mitarbeitern künftig alle Geschäftsflüge über atmosfair abrechnen.

atmosfair ist eine Klimaschutz-Organisation, die die CO2-Kompensation von Flügen anbietet. Flugpassagiere zahlen freiwillig für die Klimagase ihrer Flugreise. atmosfair verwendet das Geld, um mit erneuerbaren Energien wieder die gleiche Menge Klimagase einzusparen.

Geschäftsführer von atmosfair Dr. Dietrich Brockhagen: „Mit MAIRDUMONT bezieht einer der großen Namen der Reiseindustrie Klimaschutz in die Welt des Reisens ein. Wir freuen uns über einen starken Partner, mit dem unser Wissen über klima-gefährdete Natur in Reisegebieten den Leser erreicht. Die Werbung für den atmosfair-Klimaschutzbeitrag über atmosfair ist zudem ein wichtiges Mittel, um den Reisenden jetzt eine konkrete Handlungsmöglichkeit zu geben.“

In vergleichenden Studien belegt atmosfair regelmäßig den Spitzenplatz: Die Projekte erfüllen alle den von internationalen Umweltorganisationen entwickelten Gold Standard, über 90% der Einnahmen fließen in die Projekte, zudem ist atmosfair eine der ganz wenigen gemeinnützigen Organisationen in diesem Bereich. Schirmherr von atmosfair ist Prof. Dr. Klaus Töpfer, ehemaliger Direktor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen. Prof. Dr. Klaus Töpfer: „Es ist wichtig, ein Bewusstsein für den Klimawandel zu schaffen und zu zeigen, dass jeder Einzelne etwas ändern kann. Mit den Reiseführern aus dem Hause MAIRDUMONT wird das jetzt besonders an die große Gruppe der Reisenden kommuniziert werden.“

Kontakt:

MAIRDUMONT

Presse

Birgit Berg-Becker

Marco-Polo-Straße 1

73760 Ostfildern

Telefon:0711/4502-1043

Telefax:0711/41399-543

E-Mail: b.berg-becker@mairdumont.com

www.mairdumont.com

MAIRDUMONT

Presse

Natalie Pilz

Marco-Polo-Straße 1

D-73760 Ostfildern (Kemnat)

Telefon: 0711/4502-4242

Telefax 0711/91399-442

E-Mail: n.pilz@mairdumont.com

www.mairdumont.com

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "MAIRDUMONT ruft zum aktiven Klimaschutz auf"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018