Londoner Buchmesse krisenfest

Süddeutsche Zeitung“ und „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ schicken Berichte von der Londoner Buchmesse, die heute zu Ende geht. Die Münchner rücken die Literatur aus Indien, den Schwerpunkt der Messe, in den Mittelpunkt. Messe-Direktor Alistair Burtenshaw gehe davon aus, dass Indien auch in literarischer Hinsicht, wenn nicht das wichtigste, so doch eines der wichtigsten Länder überhaupt sei; in den letzten Jahren hätten große Verlagshäuser wie Penguin und HarperCollins das Potential von Autoren entdeckt, die in einer der zahlreichen regionalen indischen Sprachen wie Bengali, Tamil und Urdu schreiben. Gleichwohl verkaufe sich indische Literatur in Kontinentaleuropa bisher weitaus besser als auf der Insel.

Weitere Ergebnisse der Messe:

  • Mit insgesamt 1613 Ausstellern sei die Auslastung im Vergleich zu 2008 nur 2% zurückgegangen.
  • Die Stimmung sei vorsichtig optimistisch gewesen.
  • Der Durchschnittspreis für Buchrechte sei ein bisschen zurückgegangen (Alan Samson, Weidenfeld & Nicolson).

Die „FAZ“ meldet, dass Prinz Charles derweil an einem Buch mit dem Titel „Harmony“ über die Entzweiung des Menschen von der Natur schreibt und sich Ingo Schulze an einer Fortsetzung seines Briefromans „Neue Leben“ versuche.

„Süddeutsche Zeitung“ (S. 14), „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 35)

BUCHHANDEL

Buch Habel, Bücher Bauer: Sind seit kurzem  Nachbarn in Wiesbaden – wie wirkt sich die räumliche Nähe auf beide Läden aus? (Interview)
wiesbadener-tagblatt.de

BÜCHER & AUTOREN

Pulitzer-Preise 2009: Elizabeth Strout, Lynn Nottage und Annette Gordon-Reed gehören zu den Preisträgern.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 14)

Dan Brown:  „Das verlorene Symbol“ erscheint in Rekordauflage.
buchreport.de, „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 33)

Camilo José Cela: Wieder Plagiatsvorwürfe gegen den 2002 verstorbenen spanischen Nobelpreisträger.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 14)

ONLINE

Google Settlement: Die amerikanische Rechtsprofessorin Pamela Samuelson warnt in einem Blog vor dem drohenden Monopol.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 35), radar.oreilly.com

Twitter: Das Interesse an Twitter wächst auch in Deutschland sprunghaft; zwischen 30.000 und 50.000 aktive Twitterer in D.
faz.net

MEDIEN & MÄRKTE

Einzelhandel: Tesco verbucht Rekordgewinn, Supermarktkette will zahlreiche neue Filialen eröffnen.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 19), „Süddeutsche Zeitung“ (S. 20)

Einzelhandel: Beschäftigte gegen KaDeWe-Verkauf; Arcandor-Konkurrent Metro hat angeblich Interesse an den Karstadt-Warenhäusern, Gewerkschaft verlangt Staatshilfe.
tagesspiegel.de, welt.de

Werbung: Discounter versuchen vermehrt Einfluss auf Medien zu nehmen; weil eine Lokalzeitung negativ über einen Elektrohandel schrieb, stellte dieser seine Werbung ein.
taz.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Londoner Buchmesse krisenfest"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften