Amerika verstehen mit Abraham Lincoln

In der „Literarischen Welt“ empfiehlt Stephan Bierling die Lektüre der „eindrucksvollen Biografie“ Abraham Lincolns von Jörg Nagler („Abraham Lincoln“, C.H. Beck 2009, 26,90 Euro). Der Historiker lasse den Leser an Triumphen und Tragödien des beliebtesten Präsidenten der amerikanischen Geschichte teilhaben und bette dessen Leben „souverän in die großen sozialen und politischen Debatten der Zeit ein“. Dabei werde auch deutlich, worin Lincolns bleibendes Vermächtnis besteht. „Wer Amerika verstehen will, nicht nur das des 19. Jahrhunderts, sondern auch das heutige, sollte Naglers glänzende Biografie lesen“, meint Bierling.
welt.de

NACHGELESEN – Bücher in der Presse

Belletristik

Martin Beyer: Alle Wasser laufen ins Meer. Roman. Klett-Cotta 2009, 18,90 €
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 28)

Mohammed Hanif: Eine Kiste explodierender Mangos. Roman.. A1-Verlag 2009, 22,80 Euro
nzz.ch

Aleksandar Hemon: Lazarus. Roman. Knaus 2009, 19,95 Euro
„Spiegel” (Seite 140)

Sarah Kuttner: Mängelexemplar, Fischer, 272 Seiten, 14,95 Euro
welt.de

Cees Nooteboom: Nacht kommen die Füchse. Erzählungen. Suhrkamp 2009, 22,90 Euro
welt.de

Kenzaburo Oe: Sayonara, meine Bücher. S. Fischer 2008, 22,90 Euro
nzz.ch

Ignacio Padilla: Schatten ohne Namen. Tropen Verlag 2008, 19,50 Euro
derstandard.at

Karin Reschke: Kalter Hund. Weissbooks2009, 18,80 Euro
spiegel.de

Kathrin Schmidt: Du stirbst nicht. Roman. Kiepenheuer & Witsch 2009, 19,95 Euro
faz.net

Hans Traxler: Franz der Junge, der ein Murmeltier sein wollte. Hanser 2009, 14,90 Euro
faz.net

Fernando Vallejo: Blaue Tage. Eine Kindheit in Medellín. Suhrkamp 2008, 22,80 Euro
nzz.ch

Sachbuch

Elke Heidenreich: Passione. Liebeserklärung an die Musik. Hanser 2009, 15,90 Euro
fr-online.de

Christoph Links: Das Schicksal der DDR-Verlage. Die Privatisierung und ihre Konsequenzen. Links Verlag 2009, 24,90 Euro
faz.net (Rezension von HoCa-Geschäftsführer Günter Berg)

Reinhard Marx: Das Kapital. Ein Plädoyer für den Menschen. Pattloch 2008, 19,95 Euro
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 10)

Max Melbo: Die Königsfälschung. Ludwig XIV. – das Kardinalsbaby. Osburg Verlag 2009, 22,90 Euro
„Süddeutsche Zeitung“ (Seite 14)

Hörbuch

Arno Schmidt: Zettel’s Traum. Gelesen von Joachim Kersten, Bernd Rauschenbach, Jan Philipp Reemtsma. Hoffmann und Campe 2008. 1 CD, 50 Minuten, 17,95 Euro
„Süddeutsche Zeitung“ (Seite 14)

VORAUSGESEHEN – Der Fernsehtipp

In den Chor der Rezensenten der Biografie-Verfilmung von Marcel Reich-Ranickis „Mein Leben“ reiht sich nach der Erstaufstrahlung auf Arte auch die „Presse“ aus Wien ein – sie findet den Film „kurz und kitschig“. „Mein Leben“ läuft am kommenden Mittwoch um 20.15 Uhr im Ersten.
diepresse.com

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Amerika verstehen mit Abraham Lincoln"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.