Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Quo Vadis- Kurzgeschichten-Wettbewerb 2009

München. Zum zweiten Mal schreibt der Autorenkreis Historischer Roman Quo Vadis einen Kurzgeschichten-Wettbewerb aus. Den Gewinner erwartet die honorierte Veröffentlichung in einem Sammelband des Aufbau-Verlags, zusammen mit renommierten Autoren wie Tanja Kinkel oder Quo-Vadis-Mitglied Wolf Serno. Das Motto des diesjährigen Wettbewerbs lautet „Sternstunden“: Nach dem Vorbild von Stefan Zweigs „Sternstunden der Menschheit“ sollen die Geschichten eine Episode aus dem Leben einer historischen Figur erzählen. Die Preisverleihung wird auf der Quo-Vadis-Jahrestagung „Historica“ (13. bis 15. November 2009) in Hamburg Bergedorf stattfinden.

Details zu den Teilnahmebedingungen unter http://akqv.org.server342-han.de-nserver.de/kurzgesh09.shtml. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2009.

Verantwortlich für den Inhalt: Dr. Agnes Imhof

Email: agnes.imhof@ava-international.de und presse@akqv.org

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Quo Vadis- Kurzgeschichten-Wettbewerb 2009"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Suter, Martin
Diogenes
2
Auster, Paul
Rowohlt
3
Ferrante, Elena
Suhrkamp
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Yanagihara, Hanya
Hanser
06.02.2017
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 7. März - 18. März

    Litcologne

  2. 11. März - 19. März

    Münchner Bücherschau junior

  3. 14. März - 16. März

    Londoner Buchmesse

  4. 17. März

    HR-Future Day

  5. 18. März

    Recruiting Day