Flackernde Kerze im Wind

Im Online-Geschäft haben christliche Fachsortimente ihr Heil noch nicht gefunden: Geringe Zugriffszahlen und ein Beinahe-Aus nach internen Querelen machten zuletzt dem ökumenischen Recherche- und Shop-Portal buchreligion.de zu schaffen. Nach dem Relaunch im Juni 2008 melden die beiden Betreiber, der Katholische Medienverband (KM) und der Evangelische Medienverband in Deutschland (EMVD), jetzt aber einen kleinen Auftrieb bei den Zugriffszahlen und kündigen den weiteren Ausbau des Portals an:

  • Im 2. Halbjahr 2008 hat sich demnach die Zahl der aufgerufenen Seiten auf monatlich 65000 verzehnfacht und es wurden 6500 Besucher gezählt. 
  • Für eine Verkaufsplattform sind das aber sehr bescheidene Zahlen und so werden nur rund 60 Bestellungen monatlich über den buchreligion-Online-Shop abgewickelt; nicht mitgerechnet die Aufträge, die über die Seiten der beteiligten Buchhandlungen laufen.
  • Der durchschnittlich registrierte Bestellwert beträgt bis zu 2000 Euro.
  • Ausgewählt werden kann mittlerweile aus 60000 Artikeln. In 2010 wird das Angebot um spezifisch christliche Nonbooks wie Kerzen, Geschenkkarten und Devotionalien erweitert.

Aus logistischen Gründen wurde bislang darauf verzichtet, weil die Mitgliedsbuchhandlungen dafür die Nonbooks ans Lager nehmen und sich zudem auf einen Einheitspreis einigen müssen, erklärt KM-Projektleiter Konrad Höß im Gespräch mit buchreport. Zurzeit nehmen 43 Mitgliedsbuchhandlungen am Online-Geschäft teil; zum Start waren es noch 60 gewesen. Laut Höß überlegt man, die Plattform gegen eine Gebühr auch für Nichtmitglieder zu öffnen.

(Aus buchreport.express 7/2009)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Flackernde Kerze im Wind"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten