Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Monatspass

Klett Lerntraining mit neuem PR-Partner

Die Klett Lerntraining GmbH gibt ihre Pressearbeit in neue Hände: Zum 1. Januar 2009 hat die Münchner PR-Agentur Prospero GmbH die Pressearbeit für die Lernhilfen der Marke Klett übernommen.

Das Programm der Klett Lerntraining GmbH umfasst Lernhilfen von der Vorschule bis zum Abitur. Nachschlagen, Üben und Prüfungsvorbereitung stehen im Fokus des Sortiments. „Mit den Lernhilfen der Marke Klett bieten wir jedem Schüler das Richtige — in allen Jahrgängen, Kernfächern und Schularten“, fasst Erhard Schmidt, Verlagsleiter von Klett Lerntraining, den Anspruch des Klett-Tochterunternehmens zusammen.

Mit Prospero hat sich Klett für eine auf Verlags-PR spezialisierte Agentur entschieden. Seit über zehn Jahren betreuen die Kommunikationsexperten aus München vor allem Verlage mit Programmschwerpunkten wie Ratgeber, Kinderförderung, Jugendliteratur oder kreatives Gestalten.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Klett Lerntraining mit neuem PR-Partner"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Boyle, T.C.
Hanser
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Houellebecq, Michel
DuMont
4
Neuhaus
Ullstein
5
Würger, Takis
Hanser
11.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  2. 20. Februar - 21. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  3. 12. März

    HR Future Day

  4. 12. März - 14. März

    London Book Fair

  5. 15. März - 18. März

    Livre Paris