Monatspass

Strittiger Streifen

An der Verfilmung von Cornelia Funkes Super-Bestseller „Tintenherz“ scheiden sich die Geister in den Feuilletons.

Die „NZZ“ lobt die Arbeit von Regisseur Iain Softley: „Obwohl sein Freiraum sicherlich nicht groß war und der Sättigungsgrad an Fantasy-Verfilmungen allmählich erreicht ist, hat Softley seine Aufgabe ansprechend erfüllt. Vor allem ist man ihm und seinen Autoren dankbar, dass sie die Vorlage nicht auf den Fantasy-Standard von 150 Minuten breitgewalzt haben: ,Tintenherz’ bietet 106 kurzweilige Minuten.“ Die „Frankfurter Rundschau“ dagegen meint: „Eine witzlose Abfolge von Gefangennahme, Entkommen, Flucht ermüdet den Betrachter.“

Noch strenger urteilt „Spiegel Online“: Die Verfilmung begnüger sich damit, „sich damit, harmloses, übersüßtes Entertainment zu sein“. Die „Zeit“ findet den Film ebenfalls misslungen und witzelt mit Blick auf die mitspielende Oscar-Preisträgerin Helen Mirren („Die Queen“), es sei „gar nicht unwahrscheinlich“, dass sie „bei den Dreharbeiten manches Mal den Wunsch verspürte, in einen anderen Film zu entweichen: um sich, zum Beispiel, auf einem Sofa im Buckingham Palace mit einem Buch zusammenzurollen, als souveräne Leserin.“  
nzz.ch, fr-online.de, spiegel.de, „Zeit“ (Seite 54), derstandard.at

NACHGELESEN – Bücher in der Presse

Belletristik

Paul Auster: Mann im Dunkel. Roman. Rowohlt 2008, 17,90 Euro
„Zeit“ (Seite 63)

Walter Kappacher: Der Fliegenpalast. Residenz Verlag 2009
Vorabdruck „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 33, 34)

Christopher Kloeble: Unter Einzelgängern. Roman. dtv 2008, 14,90 Euro
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 34)

Erwin Koch: Nur Gutes. Roman. Nagel & Kimche 2008, 17,90 Euro
nzz.ch

Norbert Niemann: Willkommen neue Träume. Roman. Hanser 2008, 24,90 Euro
fr-online.de

Michael Stavarič: Magma. Roman. Residenz Verlag 2008, 19,90 Euro
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 34)

Sachbuch

Theodor W. Adorno / Siegfried Kracauer: Briefwechsel 1923 bis 1966. „Der Riss der Welt geht auch durch mich“. Suhrkamp 2008, 32 Euro
„Zeit“ (Seite 61)

Ralph Bollmann: Reform. Ein deutscher Mythos. wjs Verlag 2008, 19,90 Euro
„Zeit“ (Seite 64)

Klaus Hillenbrand: Nicht mit uns. Das Leben von Leonie und Walter Frankenstein. Jüdischer Verlag 2008, 19,80 Euro
nzz.ch

Jörg Martin Merz / Anthony Blunt: Pietro da Cortona and Roman Baroque Architecture. Yale University Press 2008, 60 Euro
„Süddeutsche Zeitung“ (Seite 14)

Rolf Schieder: Sind Religionen gefährlich? Berlin University Press 2008, 29,90 Euro
nzz.ch

Jean-Yves Tadié: Marcel Proust. Suhrkamp 2008, 68 Euro
welt.de

Eliot Weinberger: Das Wesentliche. Berenberg Verlag 2008, 24 Euro
„Süddeutsche Zeitung“ (Seite 14)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Strittiger Streifen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
10.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.