Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Erich Kästner Preis für Literatur an Andreas Steinhöfel

Der Kinder- und Jugendbuchautor Andreas Steinhöfel wird mit dem Erich Kästner Preis für Literatur 2009 ausgezeichnet.  
Die Erich Kästner Gesellschaft würdigt damit einen Autor, „dessen zahlreiche kinder- und jugendliterarischen Bücher ebenso wie sein schriftstellerischer Werdegang deutliche Affinität zu Erich Kästners Werk aufweisen“.
Andreas Steinhöfel, dessen Bücher im Carlsen Verlag erscheinen, wird der fünfte Preisträger seit 1979 sein. Ausgezeichnet wurden bisher Peter Rühmkorf, Loriot, Robert Gernhardt und Tomi Ungerer.
Die Verleihung des Preises findet am 7. März 2009 im Rahmen der Jahrestagung der Erich Kästner Gesellschaft e.V. in der Internationalen Jugendbibliothek in München statt.
Der Preis ist mit 5.000 € dotiert.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Erich Kästner Preis für Literatur an Andreas Steinhöfel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017