Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Frühblühende Belletristik

Das ausgesprochen starke Roman-Angebot dieses Frühjahrs zeigt Wirkung. Die im buchreport-Umsatztrend noch zum Jahresauftakt gemessene schwache  Nachfrage hat in den letzten Wochen eine spürbare Belebung erfahren:

  • Im März hat das Sortiment gut 3% mehr umgesetzt als vor einem Jahr.
  • Auch im direkten Vergleich zu den beiden Vormonaten Januar und Februar  hat der März kräftig Knospen geschlagen.
  • Vor allem die von Charlotte Roche („Feuchtgebiete“) und Ken Follett („Die Tore der Welt“) angeführte gebundene Belletristik, aber auch gut nachgefragte Taschenbuch-Romane sowie die vermehrt zur Kasse getragenen Kinder- und Hörbücher haben mit kräftigen Zuwächsen auch in der Gesamtrechnung über das komplette Sortiment für ein Plus gesorgt.

Hinter der erfreulichen Entwicklung stecken aber auch einige Fragezeichen:

  • Der positive März-Ausschlag ist nicht nur dem starken Frühjahrsprogramm geschuldet, auch die besonders früh gelegenen Osterfeiertage haben die März-Umsätze befeuert.
  • Beides zusammen – Geschenkkäufe und interessante Novitäten – haben für ein besonders gutes Ostergeschäft 2008 gesorgt. Allerdings war der anschließend  einsetzende Umsatzrückgang dann wieder umso deutlicher.

So spiegelt sich zum Start ins zweite Quartal in der Verfassung des Sortiments das aktuelle Aprilwetter. Für Unsicherheit sorgt vor allem die anhaltende Sachbuch- und Fachbuchschwäche, die die starke Belletristik auf Dauer nicht wird kompensieren können.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Frühblühende Belletristik"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien