Mascha Kaléko-Nachlassverwalterin erhält Bundesverdienstkreuz

Für ihre Verdienste um das Werk der Lyrikerin Mascha Kaléko erhält ihre Nachlassverwalterin Gisela Zoch-Westphal das Bundesverdienstkreuz am Bande. Die Verleihung findet am 21. April in der Deutschen Botschaft in Bern statt. Überreicht wird die Urkunde vom Deutschen Botschafter Andreas von Stechow.

Bei dtv sind die von Gisela Zoch-Westphal herausgegebenen Kaléko-Bände „In meinen Träumen läutet es Sturm. Gedichte und Epigramme aus dem Nachlaß“, „Die paar leuchtenden Jahre“ und „Mein Lied geht weiter. Hundert Gedichte“ lieferbar. Anlässlich des 100. Geburtstags Mascha Kalékos am 7. Juni 2007 hat eine Wiederentdeckung des Werks der Schriftstellerin eingesetzt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mascha Kaléko-Nachlassverwalterin erhält Bundesverdienstkreuz"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Mit Buch-Retrodigitalisierung die Backlist wiederbeleben  …mehr
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    11.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 6. Januar - 8. Januar

      Trendset Winter

    2. 6. Januar - 14. Januar

      Buchmesse Neu Delhi

    3. 13. Januar - 15. Januar

      Nordstil Winter

    4. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    5. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)