Grenzfreies Regal

In den Dependancen der großen Ketten haben fremdsprachige Titel bereits ihren festen Platz, auch für mittlere und kleine Sortimenter werden sie zunehmend interessant und verfügbar: Neben den Hauptimporteuren Petersen und Libri will sich nun auch der Zwischenbuchhändler KNV ein größeres Stück vom Kuchen sichern. Als Expertin für Bücher aus dem Ausland verstärkt Maren Höll seit Kurzem die Kundenbetreuung der Stuttgarter. Weil die Welt immer weiter zusammenwächst, verspricht fremd- und vor allem englischsprachige Literatur abrundende Umsatzchancen.

Die demografischen Faktoren sprechen dafür, dass die Nachfrage nach Originalausgaben – vor allem nach Bestsellern angloamerikanischer Starautoren, aber auch nach Fachbüchern – weiter zunehmen wird. Die Käufer werden weltläufiger und gute Kenntnisse der englischen Sprache zur Selbstverständlichkeit. Die Strategen in den Marketingabteilungen großer Verlage wissen, welche Rolle die globale Vernetzung über das Internet bei der Gestaltung von Werbekampagnen spielt. Wenn in den USA für den neuen Stephen King getrommelt wird, stehen sofort auch viele seiner Fans im Rest der Welt in den Startlöchern.

Die Zahl der Kunden, die nicht lange auf die deutsche Übersetzung eines angesagten Top-Sellers warten will und muss, ist in den letzten Jahren gewachsen. Das belegen nicht nur die Erfolge der letzten englischsprachigen Harry-Potter-Bände auf der „Spiegel“-Bestsellerliste Hardcover Belletristik. Die Beschäftigung mit den nicht preisgebundenen Importen ist auch aus einem anderen Grund vielversprechend: Wenn das Umfeld stimmt, bieten sie selbst kleineren Sortimentern im Wettbewerb eine Chance der Profilierung.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Grenzfreies Regal"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten