Bonnier Media Deutschland & knk: Update in Rekordzeit

Die Bonnier Media Deutschland GmbH hat ihr Finanzbuchhaltungs- und Controlling-System mit Hilfe von knk in weniger als zwei Monaten auf die Version Microsoft Dynamics 2013 umgestellt. Das Update wurde von der knk Verlagslösungen München GmbH – einem Unternehmen der knk-Gruppe – durchgeführt.

„Die Umstellung auf die neue Version von Microsoft Dynamics verlief unkompliziert und schnell – und das, obwohl wir bei dem Update zwei Versionen übersprungen haben. Nach nur anderthalb Monaten konnten unsere Mitarbeiter das neue System bereits im Tagesgeschäft nutzen“, erklärt Michael Reiter, Leiter der Buchhaltung Ullstein, Hörbuch Hamburg und arsEdition bei Bonnier Media Deutschland. Die Software wurde von Microsoft Dynamics 4.02 auf Microsoft Dynamics 2013 umgestellt.

Bonnier Media Deutschland nutzt die Software nicht nur für die Finanz-Buchhaltung und das -Controlling, sondern auch für die Buchhaltung der Tochterunternehmen inklusive der Anlagen- und Kreditorenbuchhaltung.

„Die neue Version von Microsoft Dynamics hat uns nicht nur durch den erweiterten Funktionsumfang und die moderne Microsoft-Technologie im Hintergrund überzeugt, sondern sie punktet außerdem mit einer modernen, personalisierbaren Oberfläche“, erläutert Peter Damm, Leitung Finanz- & Rechnungswesen von Bonnier Media Deutschland. „Die neue Version ist SEPA-fähig und erlaubt es, Daten direkt von Excel nach Microsoft Dynamics 2013 zu kopieren.“

Über knk:

Die knk Business Software AG entwickelt und vertreibt mit knkVerlag die einzige von Microsoft zertifizierte Branchensoftware für das Verlagswesen weltweit. Das Unternehmen ist Fördermitglied im Verband Deutscher Zeitschriftenverleger und korrespondierendes Mitglied im Börsenverein des deutschen Buchhandels. knk betreut über 150 Verlage in Deutschland, Europa, Nordamerika und Asien.

Über Bonnier Media Deutschland GmbH:

Bonnier Media Deutschland bündelt die gesamten Aktivitäten der schwedischen Bonnier-Gruppe im deutschen Buchverlagsmarkt. Die Verlagsgruppe nimmt eine führende Position im Segment der Kinderbücher ein und wird dabei von drei großen Verlagen repräsentiert: arsEdition, Carlsen und Thienemann. Spitzentitel und Publikationen für Erwachsene im Bereich Belletristik und Sachbuch finden sich sowohl unter dem Dach des Piper Verlags, mitsamt der Imprints Pendo und Malik, als auch bei den in Berlin ansässigen Ullstein Buchverlagen, einschließlich Allegria, Econ, List, Propyläen, und Marion von Schröder. Die Verlage der Bonnier Gruppe werden als einige der führenden Verlagshäuser im deutschen Buchmarkt angesehen.

Pressekontakt:

Julia Redner, Telefon +49 431 579 72-784; jredner@knk.de;

Web: knkverlagssoftware.com +++

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bonnier Media Deutschland & knk: Update in Rekordzeit"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften