(Anzeige)

(Anzeige)
«34567891011121314151617181920»

StichwortAutor
Thema:

Gunter Dueck über Unternehmenskultur und träge Mäuse

Er war derjenige, der seine Zuhörer beim buchreport Zukunftstag sicher am stärksten provoziert hat: Gunter Dueck. Der frühere Technik-Chef von IGM wird seit Jahren von Firmen und Veranstaltern als Referent gebucht, um die Finger in die Wunden zu legen. Mit Blick auf die Verlage erklärte Dueck, diese reagierten zu langsam auf die Folgen der Digitalisierung. Sie suchten immer noch nach Käse – so Duecks Fortschreibung von Spencer Johnsons „Mäusestrategie“ – während die Digital Natives schon längst den Speck verfolgten. Ein Ausschnitt von Duecks Rede im Hamburger SPIEGEL-Haus:

  Video abspielen

Christine Weiner: Drei Frauen im R4

Auf ihrer gemeinsamen Feier zum 50. Geburtstag bekommen die Freundinnen Trudi, Nele und Renate eine Reise geschenkt. Der Clou: Sie sollen ihre geplatzte Italienreise von 1981 nachholen. Mit einem alten R4, Latzhosen, Kassetten von Herman van Veen und einer mickrigen Reisekasse. Als die Damen dann noch Handys, iPods und Kreditkarten abgeben müssen, ist die Stimmung erst mal im Keller.

  Video abspielen

Eva Stachniak: Die Zarin der Nacht

Eva Stachniak knüpft mit „Die Zarin der Nacht“ an ihren Bestsellererfolg „Der Winterpalast“ an und erweckt den russischen Zarenhof mit Glanz und Gloria zum Leben. Sie entführt ihre Leser in die prunkvolle Welt St. Petersburgs, in schillernde Paläste und in die geheimen Gemächer der größten Kaiserin aller Zeiten.

  Video abspielen

Petra Durst-Benning: Die Champagnerkönigin

1898: Isabelle hat gegen den Willen ihrer Eltern den attraktiven Leon Feininger geheiratet. Sie geht mit ihm in die Champagne, wo er ein Weingut geerbt hat. Isabelle ist verzaubert von der einzigartigen Landschaft und der Verheißung eines neuen Lebens. Der schöne Schein trügt jedoch, eine erfolgreiche Rivalin wartet nur darauf, sich das vernachlässigte Weingut einverleiben zu können.

  Video abspielen

Atze Schröder: Und dann kam Ute

„Und du, mein Junge? Was ist mit dir? Wo ist deine große Liebe? Was läuft denn da eigentlich mit dir und dieser Ute, von der du andauernd erzählst?“ Damit hatte ich nicht gerechnet. Diese Frage kam so überraschend, dass ich anfing zu stammeln...

  Video abspielen

Jonathan Stroud: Lockwood & Co. - Die seufzende Wendeltreppe

Seit fünfzig Jahren wird das Land nun schon von einer Geisterepedemie heimgesucht, britisch zurückhaltend umschrieben als „das Problem“. Um dieser Plage Herr zu werden, haben sich sogenannte „Agenturen“ darauf spezialisiert, die gefährlichsten dieser Geistererscheinungen aufzuspüren und unschädlich zu machen.

  Video abspielen

Jennifer Teege: Amon

Es ist ein Schock, der ihr ganzes Selbstverständnis erschüttert: Mit 38 Jahren erfährt Jennifer Teege durch einen Zufall, wer sie ist. In einer Bibliothek findet sie ein Buch über ihre Mutter und ihren Großvater Amon Göth. Göth war verantwortlich für den Tod Tausender Menschen und wurde 1946 gehängt. Gemeinsam mit der Journalistin Nikola Sellmair recherchiert sie ihre Familiengeschichte

  Video abspielen

Khaled Hosseini: Traumsammler

In „Traumsammler“ erzählt Khaled Hosseini die bewegende Geschichte zweier Geschwister aus einem kleinen afghanischen Dorf. Pari ist drei Jahre alt, ihr Bruder Abdullah zehn, als der Vater sie auf einem Fußmarsch quer durch die Wüste nach Kabul bringt. Doch am Ende der Reise wartet nicht das Paradies, sondern die herzzerreißende Trennung der beiden Geschwister.

  Video abspielen

Rita Falk: Sauerkrautkoma

In München steht ein Hofbräuhaus – und seit Neuestem auch der Bürostuhl vom Franz Eberhofer... Making of „Sauerkrautkoma – Die ungekürzte Lesung mit Christian Tramitz“.

  Video abspielen

Sandra Roth: Lotta Wundertüte

Lotta, drei Jahre alt, ein Schmoller, ein Schlawiner, blond, zickig, zäh, süß – und schwerbehindert. Wie lebt es sich mit einem solchen Kind? Sandra Roth über Familie, Mut, Leiden und Lachen – und die Frage: Was zählt im Leben?

  Video abspielen

«34567891011121314151617181920»



ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de