viagra 6 free samples
who makes generic viagra
overnight delivery of cialis
pfizer viagra canada
cialis maximum dose
cialis order
side effects of viagra pills
cheap generic viagra overnight delivery
viagra no online prescription
viagra price comparison
brand cialis prices
viagra soft tabs 100 mg
cialis 10 20 mg
(Anzeige)

(Anzeige)

Vom Sparen und Spielraum

Wer die internen Prozesse optimiert, gewinnt an Innovationskraft. Entscheidend sind Überblick und Mitarbeiterbeteiligung, schreibt Nikola Ulrich (Publisher Consultants) auf pubiz.de. mehr...

Der Streit ums E-Book und seine Erschöpfung

E-Book-Händler verbieten den Weiterverkauf „gebrauchter“ E-Books. Seit dem „UsedSoft“-Urteil des EuGH diskutieren Experten, ob das zulässig ist. Verlage und Politiker suchen in dem komplexen Streit nach Praxis-Alternativen. mehr...

Gefühle und Anatomie

Cecelia Ahern steht für gefühlvolle Bestseller. Nach „P.S. Ich liebe Dich“ kommt sieben Jahre später die zweite Leinwandadaption eines Ahern-Buches in die Kinos: „Für immer vielleicht“ ist ab Donnerstag zu sehen. Außerdem läuft dann die Verfilmung von Dietrich Grönemeyers Kindersachbuch „Der kleine Medicus“ an. mehr...

Ins Ursprungsland der Flatrates

Jüngst hat der E-Book-Anbieter Skoobe Titel internationaler Verlage in seinen Katalog aufgenommen und das zunächst deutschsprachige Angebot mit englischen, spanischen und portugiesischen Titeln angereichert. Jetzt wagt das Unternehmen, im Gefolge anderer Flatrate-Anbieter, erstmals den Schritt ins Ausland, nach Spanien – wo bereits die Abo-Pioniere sowie ein Konkurrent aus eigenen Reihen sitzen.  mehr...

Kompaktkurse per Video

Seit Februar 2013 bietet buchreport Webinare für Verlage, Buchhändler und Autoren an. Wer die Internet-Seminare verpasst hat, hat die Gelegenheit, sich nachträglich die Videos anzuschauen. Inzwischen umfasst der Katalog 17 Themen. Aktueller Neuzugang: Wie das Bestimmungslandprinzip den E-Book-Markt verändert. mehr...

Marketing powered by Lübbe

Der Verlag Bastei Lübbe setzt auf den stationären Buchhandel als Vertriebskanal und will die Sortimenter künftig bei Werbemaßnahmen unterstützen. Mit dem „Lübbe go!“ genannten Projekt können Buchhändler „individuelles Buchhandelsmarketing mit Titeln aus dem Hause Bastei Lübbe“ betreiben. mehr...

Finanzinvestor verkauft an Finanzinvestor

Schon vor Monaten war durchgesickert, dass Advent beim Verkauf von Christ ziemlich weit ist, jetzt folgt die Vollzugsmeldung: Der Finanzinvestor 3i übernimmt den Uhren- und Schmuckhändler. Als nächstes dürfte die Trennung von Thalia und Appelrath Cüpper folgen. mehr...

Digitaler Lesezirkel

Nicht nur E-Books lassen sich neuerdings ohne Begrenzung per Flatrate lesen, auch auf Zeitschriften können Leser seit heute in einem Abo-Modell zugreifen: Das schwedische Unternehmen Readly startet sein Angebot in Deutschland. mehr...

Zurück nach Süddeutschland

Piper hat die Lücke an der Spitze der Vertriebsabteilung geschlossen: Auf Tino Uhlemann folgt zum 1. Januar 2015 Astrid Iffland. mehr...


Point of Sale soll digitalisiert werden

Schon zu Jahresbeginn hat der Schweizer Medienhändler Ex Libris die Neuausrichtung seines stationären Handels und die stärkere Verzahnung mit Online angekündigt. Jetzt ist das Konzept fertig, und die ersten Standorte werden umgebaut. mehr...

Geschützt nach Hause telefonieren

Adobe widmet sich mit einem Update seiner Datenschutz-Probleme. Die neueste Version von Adobe Digital Editions soll das unverschlüsselte Hochladen von Benutzerinformationen zu den Adobe-Servern einschränken. mehr...

„Noch kein vollständiger Schwenk“

Auch wenn sich Verlage wie Bastei Lübbe und Bonnier Deutschland inzwischen mit Amazon geeinigt haben – der Börsenverein setzt weiter auf seine Kartellbeschwerde gegen den Internethändler. Man erwarte vom Ausgang der Prüfung eine eindeutige Klärung für den gesamten Markt. mehr...

Störfrei online zahlen

Das Marktforschungsinstitut ECC Köln befragt Online-Händler und Konsumenten über ihre Erfahrungen mit unterschiedlichen Zahlungsverfahren.  mehr...


Die Rückkehr der Räuberbarone

Die Debatte über die Marktmacht von Amazon wird immer schärfer geführt. Der einflussreiche Ökonom Paul Krugman hat in der „New York Times“ sogar die Zerschlagung des E-Commerce-Giganten gefordert.  mehr...

Letzte Etappe

Der Weg von Suhrkamp zur AG ist frei. Das Landgericht Berlin hat die Beschwerde von Hans Barlachs Medienholding gegen die Bestätigung des Insolvenzplans zurückgewiesen. mehr...

Cornelsen-Manager übernimmt

Die Vertriebsgemeinschaft von 15 wissenschaftlichen Verlagen hat bald eine neue Führung: Zum 1. Dezember 2014 tritt Jörg Platiel die Nachfolge von Bertram Salzmann an. mehr...

Fixierte Digitalpreise

Letzte Station Nationalrat: Die angekündigte Einführung einer gesetzlichen Preisbindung für E-Books hat in Österreich mit breiter Mehrheit die parlamentarischen Hürden passiert. Zuvor hatte sich der Kulturausschuss für fixe Preise für E-Books ausgesprochen. mehr...


Zu viel Feuer im Lager

Wenn eine Aktie nach Bekanntgabe von Quartalszahlen leicht nachgibt, ist das kein gutes Zeichen, wenn sie um über 10% absackt, ist etwas nicht in Ordnung. So geschehen bei Amazon im Anschluss an die gestrige Vorlage der Bilanz für die Monate Juli bis September 2014. Der Nettoverlust fiel zehnfach höher aus als im Vorjahr. mehr...

Zu kopflastig

Nach dem Abbau von rund einem Drittel der Belegschaft in Augsburg und mehr als einem Viertel der Weltbildplus-Mitarbeiter hieß es in den vergangenen Monaten wiederholt, dass keine weiteren Entlassungen geplant seien. Doch unmittelbar nach dem Antritt der neuen Geschäftsführung sind die Versprechungen Makulatur: Zumindest auf Leitungsebene will das Führungstrio weitere Einsparungen vornehmen.  mehr...

Lizenz für Zeitschriften-Flat

Das Subskriptionsgeschäft gilt bei den wissenschaftlichen Verlagen als kleinteilig und mitunter mühsam. Vor diesem Hintergrund soll der Konsortialvertrag, den Springer Science + Business Media jetzt mit einer Einkaufsgemeinschaft baden-württembergischer Bibliotheken unterzeichnet hat, als Meilenstein wirken. mehr...



ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de