Inspirieren, entdecken und wachsen

Der oberste Kindle-Manager hierzulande ist, was naheliegt, auch ein Autor. In seinem jüngsten Buch beschreibt Andreas von der Heydt die wichtigsten Qualitäten der Top-Führungskräfte von morgen. pubiz.de bringt einen Auszug aus Buch „The 7 Qualities Of Tomorrow´s Top Leaders“. mehr...

15-Min-Präsentation für Kleinverlage

„Kleine Verlage gehören unterstützt“, meint Clara Felis vom Literaturbuffet in Wien. Die Buchhandlung nimmt seit 2014 am Indiebookday teil und hat auch in diesem Jahr unabhängigen Verlagen eine Bühne geboten. Neben einem Büchertisch konnten die Besucher die Verlage in einer Live-Präsentation kennenlernen. mehr...

E-Book-Boutique geht vom Netz

Im März 2014 startete Minimore.de als „E-Book-Boutique“ mit Digitaltiteln ausgewählter Indie-Verlage. Jetzt ist das Experiment beendet: Der Online-Shop wurde dicht gemacht. mehr...

„Erfolg im Kampf gehen E-Book-Piraterie“

Im Kampf gegen Piraterie ist der Börsenverein einen großen Schritt weitergekommen: Das Landgericht München hat in Verfahren gegen den Online-Speicherdienst Uploaded.net entschieden, dass der Dienst für Urheberrechtsverstöße seiner Nutzer umfangreich mit haftet.  mehr...

Dokumentation und Klassiker

In „Rabbi Wolff“ porträtiert die preisgekrönte Filmemacherin Britta Wauer den ungewöhnlichen Rabbiner William Wolff. Außerdem kommen am Donnerstag eine neue Adaption von Rudyard Kiplings „Dschungelbuch“ und ein Doku-Drama über den deutschen Regisseur Fritz Lang in die Kinos. mehr...

Keine Spur von Disruption

In der Medienbranche sind die Auswirkungen der Digitalisierung seit Jahren das zentrale Thema, egal ob in Musikindustrie, bei Zeitungshäusern oder in Buchverlagen. Stimmt eigentlich die These, dass digitale Angebote etablierte Medien verdrängen? Mit dieser Frage hat sich das Düsseldorfer Marktforschungsinstitut Deloitte beschäftigt. mehr...


„Amazon definiert, wie sich Waterstones verhält“

Wer treibt, und wer ist der Getriebene? Seit Jahren taucht in dieser Konstellation Amazon als wichtigster oder gefährlichster Impulsgeber der Buchbranche auf. So auch zum Auftakt der Londoner Buchmesse. Der Waterstones-Chef James Daunt beschrieb den riesigen Einfluss des Online-Giganten. Hachette Livre-CEO Arnaud Nourry sieht dagegen ein anderes Internetunternehmen als größte Bedrohung. mehr...

Ostergeschäft sorgte für gutes 1. Quartal

Der deutsche Buchhandel hat im März 2016 deutlich mehr umgesetzt als im Jahr zuvor. Dazu hat das Ostergeschäft entscheidend beigetragen. Das war nicht nur 3% besser als im Vorjahr, sondern fiel diesmal auch komplett in den März und hat das 1. Quartal ins Plus gehoben. mehr...

Statt Online-Ausbau mehr Kundenservice

Während zurzeit eine Diskussion läuft, ob stationäre Einzelhändler angesichts eines zunehmenden „Beratungsklaus“ Eintritt für ihr Geschäft nehmen sollten, rückt die Osiandersche Buchhandlung den Kundenservice in den Fokus. mehr...

„Je suis Jan!“

In der Debatte um das umstrittene Erdogan-Gedicht von Jan Böhmermann häufen sich die Solidaritätsbekundungen für den ZDF-Moderator: Neben Springer-Chef Mathias Döpfner, Kabarettist Dieter Hallervorden und Griechenlands Ex-Finanzminister Janis Varoufakis nimmt auch KiWi-Verleger Helge Malchow seinen Autor in Schutz. mehr...

Optimiert fürs E-Reader-Display

Die Divibib, der wichtigste Dienstleister für Bibliotheken beim E-Book-Verleih, bekommt Konkurrenz durch den US-amerikanischen Distributor Overdrive, der mehr Nutzerfreundlichkeit verspricht. Auch die EKZ-Tochter hat nachgebessert und eine optimierte Onleihe-Version freigeschaltet. mehr...

Einstieg beim Fachinformations-Marktführer

Lutz Seifert (Foto: privat) übernimmt die Geschäftsführung der Hoser + Mende KG und damit der Standorte des Fachbuchhandelsfilialisten Schweitzer Fachinformationen in Baden Württemberg. Seifert war zuletzt Geschäftsführer bei der Verlagsgruppe Stiftung Christliche Medien (SCM, Witten), mit einem Umsatz von 8,3 Mio Euro auf Platz 94 im buchreport-Ranking „Die größten Verlage“. mehr...

Weg mit der Weizenwampe

Das Trendthema Low Carb, also die kohlenhydratarme Ernährung, nimmt aktuell wieder Fahrt auf. Ratgeber zum Thema dominieren dementsprechend auch die Themenbestsellerliste Gesund & Fit. mehr...

Bertrams wird Geschäftsleiter

Im Zuge der Übernahme von Rackjobber Buchpartner durch Bastei Lübbe ergibt sich eine personelle Änderung: Buchpartner-Geschäftsleiter Wolfgang Bertrams (50, Foto) wechselt als Geschäftsleiter zur Mayerschen. Für Bertrams ist es eine Rückkehr zum Aachener Buchfilialisten.  mehr...

Neue Kanäle für Kurzformate

Audible ist seit Jahren ganz nah an der Podcast-Szene dran, vorwiegend als Sponsor, der in allen möglichen Themenbereichen sein Hörbuch-Sortiment bewirbt. Doch jetzt baut die Amazon-Tochter ihr Audio-Angebot aus – analog zum verschwisterten Video-Streamingdienst Prime Video auch mit Original-Produktionen. Im Mai bietet buchreport ein Webinar zum Thema Podcasts an. mehr...


Keine Arbeitsbedingungen wie im 19. Jahrhundert

Eine volle Breitseite feuern Betriebsräte, Gewerkschafter und andere Aktivisten im Internet auf mehrere Großunternehmen. Zu den Angeprangerten gehört neben Amazon auch KNV. In einer Stellungnahme widerspricht der Zwischenbuchhändler den Vorwürfen gegenüber buchreport.de. mehr...


Bastei Lübbe erwirbt Mehrheit an Buchpartner

Fliegender Wechsel beim Rackjobber Buchpartner: Die KNV-Gruppe ist nicht mehr als Mehrheitseigner mit an Bord. Dafür ist jetzt der börsennotierte Publikumsverlag Bastei Lübbe an dem Nebenmarkt-Primus mit 51% beteiligt. „Wir freuen uns über den Einstieg von Bastei Lübbe. Damit haben wir einen langfristig orientierten Partner an unserer Seite, mit dem wir unser zukünftiges Wachstum gestalten können“, kommentiert Kai Gellert (Foto), geschäftsführender Gesellschafter von Buchpartner, den Deal. mehr...

DuMont erhöht das Preisniveau

Preisendungen auf 99-Cent ärgern viele Buchhändler. Jetzt erhört der nächste Verlag den Wunsch vieler Sortimenter nach der Abschaffung der 99-Cent-Endungen: Der DuMont Buchverlag versieht alle Titel des Herbstprogramms mit glatten Euro-Preisen – und hebt das Preisniveau in allen Programmbereichen (Belletristik, Sachbuch, Kunst und Leben). mehr...

Anpassung an die digitale Wirtschaft

Eigentlich geht es der Europäischen Kommission bei ihrem VAT-Aktionsplan vor allem um die Vermeidung von Mehrwertsteuerbetrug. Aber es gibt auch einen kleinen Absatz, der den Weg zum ermäßigten Steuersatz für Digital-Produkte ebnet. mehr...

Frag den Chatbot

Die großen Online-Konzerne wollen ihre Messenger-Dienste mit künstlicher Intelligenz ausstatten, um ihren Nutzern den Alltag zu erleichtern. Die digitalen Assistenten, sogenannte Chatbots, sollen künftig Dienstleistungen bis hin zu Bestellungen und Käufen abwickeln. Dadurch könnten die Nachrichtendienste auch für den Onlinehandel interessant werden. mehr...



ImpressumIndie Publishingpubiz.deBuch AktuelledelweissSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de