(Anzeige)

(Anzeige)

„Klicken statt Blättern“

Am Samstag hat der WDR 5 zu einer Gesprächsrunde zum Thema E-Books eingeladen. Zu Gast war auch buchreport-Redakteurin Lucy Kivelip. Wer die Sendung verpasst hat, kann sie im WDR-Archiv kostenlos anhören bzw. herunterladen. mehr...

Melange im Frühjahr

Die Turbulenzen bei Weltbild und Thalia sind im April abgeflacht, dies spiegelt sich im Ranking der 10 meistgeklickten News auf buchreport.de wider: Die Themenpalette ist wild gemischt und reicht vom buchreport-Ranking der „100 größten Verlage“ bis zur Auseinandersetzung mit der Marktmacht von Amazon. mehr...

Fein justierte Novitäten-Navigation

Der von buchreport halbjährlich veröffentlichte Novitätenkatalog wird mit dem kommenden Ausblick auf den Bücherherbst 2012 deutlich umfangreicher und mit einem neuen Konzept erscheinen. mehr...
(1 Kommentar)

Wie Thalia wieder auf Kurs kommen will

Die Spekulationen um die Zukunft von Thalia haben die Branche im vergangenen Monat besonders bewegt. Sieben der zehn meistgeklickten Artikel auf buchreport.de im März thematisieren die Krise des Marktführers. Die meisten Klicks erntete jedoch ein ganz anderes Thema.  mehr...

Jetzt neu: buchreport-App auch für das iPad

Nach dem erfolgreichen Start der kostenlosen buchreport-App für iPhone und iPod touch liegt die App auch in einer iPad-Version vor. Für das größere Format wurde ein komplett neues Layout erarbeitet.  mehr...

Charlotte Link führt auch digital

Nach einem Testvorlauf veröffentlicht MediaControl GfK International ab sofort regelmäßig eine E-Book-Bestsellerliste auf der Basis einer Erhebung bei den wichtigsten Shop-Portalen. Die Marktforscher kooperieren beim Vertrieb der Bestsellerliste mit dem SPIEGEL und buchreport. mehr...


Auftakt zum Branchen-Frühjahr

In diesem Jahr will Leipzig mit aufgewerteten und neuen Schwerpunkten Akzente setzen. Die wichtigsten Neuerungen, Schwerpunkte und Themen der Leipziger Buchmesse 2012 stellt buchreport.de in einem Dossier vor.  mehr...

Wie geht es weiter mit Thalia?

Auch im Februar war Thalia das Top-Thema auf buchreport.de: Der Machtkampf der Douglas-Gesellschafter, die Strategiesuche des Filialisten und die Konsequenzen für konkurrierende Buchhändler stießen auf großes Interesse bei den Lesern. Doch auch die Rassismus-Vorwürfe gegen Christian Kracht ernteten viele Klicks. mehr...

Virus auf buchreport.de wurde entfernt

Auf den Adserver, der die Onlineanzeigen von buchreport.de ausliefert, ist ein Angriff vorgenommen worden. Bei einzelnen Besuchern unserer Webseite ist beim Aufrufen unserer Seite ein Schadprogramm (sog. Malware) ausgeführt und ein Virus installiert worden. Inzwischen ist dieses Problem behoben worden, durch Aufruf unserer Webseite wird der Schadcode nicht mehr ausgeführt.  mehr...

Filialisten und Blogger gewinnen

Der Umbau bei Thalia unter dem Douglas-Dach und der buchreport-Blog haben im Januar das größte Interesse der Leser auf sich gezogen. Hier die Top-10 der meistgeklickten Artikel. mehr...

buchreport.express im Stau

Die buchreport.express-Ausgabe 1/2012 ist zwar pünktlich produziert, aber durch eine Logistik-Panne nicht rechtzeitig aufgeliefert worden, so dass der größte Teil der Auflage die Abonnenten erst am Freitag erreicht. Wir bitten, die Verzögerung zu entschuldigen. mehr...

Amazon unter Beobachtung

Im Dezember waren es erneut die Aktivitäten von Onlineprimus Amazon, die die Branche besonders bewegten. Die meistgeklickten Artikel auf buchreport.de im Dezember im Überblick. mehr...

Entschuldigung

Wegen eines technischen Fehlers wurde der letzte buchreport-Newsletter in falscher Formatierung versandt. Den Fehler haben wir nun behoben. Wir danken für die Rückmeldungen und bitten um Entschuldigung.  mehr...

Augsburg affiziert

Die Affäre rund um erotische Bücher bei Weltbild hat die Leser bei buchreport.de im vergangenen Monat am stärksten interessiert. Auch der stetig wachsende Einfluss von Amazon sowie die neuen Kindle-Geräte lagen hoch im Kurs. mehr...

Pleiten, Porno und Preise

In kaum einem Monat war die Zusammenstellung der meistgeklickten Artikel auf buchreport.de inhaltlich ähnlich vielfältig wie im Oktober 2011. Das Spektrum reicht vom neuen iPad-Rivalen über die Könemann-Neuausrichtung bis hin zum Erotik-Angebot bei weltbild.de. mehr...

Alle News im Fenster

Damit Leser von buchreport auch unterwegs den Überblick über die wichtigsten Entwicklungen in der Buch- und Medienbranche behalten, hat der Harenberg Verlag eine buchreport-App für iPhone- und iPod Touch-Geräte entwickelt, die ab sofort kostenlos heruntergeladen werden kann.  mehr...
(8 Kommentare)

Streitigkeiten im September

Die Kontroversen der Branche im vergangenen Monat haben in der Statistik ihre Spuren hinterlassen. Unter den beliebtesten Artikeln auf buchreport.de: Der Ärger um die KNV-Kooperation mit Saturn, der Streit zwischen Hans Barlach und der Suhrkamp-Geschäftsleitung und die Kritik der Buchhändler am Deutschen Buchpreis. mehr...

Von Paid Content bis Zukunft Buch

buchreport bietet bei den eigenen Veranstaltungen auf der Buchmesse in Frankfurt ein breites Themen-Spektrum an.  mehr...
(1 Kommentar)

Kalkulierter Skandal ködert Klicks

Im vergangenen Monat waren es nicht die Krisen der Branche, die am stärksten die Leser interessiert haben. An der Spitze der Klick-Charts von buchreport.de im August 2011 stehen Artikel über „Schoßgebete“ und Second-Hand-Offensiven. mehr...

Verstärkte Mannschaft

buchreport hat Büros in Österreich und der Schweiz eingerichtet, um näher an diesen wichtigen Märkten des deutschsprachigen Buchhandels zu sein. Die Partner sind erfahrene Branchen-Berichterstatter. mehr...



ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de