rapidshare

Erfolg im Kampf gehen E-Book-Piraterie

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels freut sich über einen weiteren Erfolg im Kampf gegen E-Book-Piraterie: Das Landgericht München hat in drei Verfahren gegen den Online-Speicherdienst … mehr


Ein wegweisendes Urteil

Im Kampf gegen Piraterie ist der Börsenverein einen großen Schritt weitergekommen: Der Bundesgerichtshof hat ein Urteil des Hanseatischen Oberlandesgerichtshof bestätigt, wonach der Filehoster Rapidshare „wirksame … mehr


Steht Rapidshare vor dem Aus?

Es scheint, als würde sich ein Problem der Buchverlage von selbst erledigen: Rapidshare hat 45 seiner 60 Mitarbeiter entlassen. Die Geschäfte laufen schlecht, die zahlenden … mehr


Wasserwege der Piraten verkleinert

Um Urheberrechtsverletzungen eine kleinere Plattform zu bieten, ändert Rapidshare sein Geschäftsmodell: Der Filehoster will den öffentlichen Datenverkehr begrenzen – zur Freude der Urheber, zum Ärger der … mehr


Etappensieg gegen Piraterie

Gute Nachricht für den Börsenverein aus Karlsruhe: Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) droht der Filehoster Rapid­share einen Prozess gegen den Spielehersteller Atari zu verlieren. … mehr


Rapidshare in die Schranken gewiesen

Rückenwind für den Börsenverein: Das Hanseatische Oberlandesgericht hat ein Urteil des LG Hamburg vom 14. Januar 2011 bestätigt, nach dem der Sharehoster RapidShare keine Sprachwerke … mehr


Erstes Lesefutter beim Piraten

In die Jubelchöre der Online-Shops nach dem starken E-Book-Weihnachtsgeschäft mischen sich ängstliche Stimmen. Der Boom des digitalen Geschäfts werde auch die Piraterie beflügeln. Börsenvereins-Hauptgeschäftsführer Alexander Skipis (Foto: Börsenverein) rechnet in … mehr


Das Problem an der Wurzel angreifen

Das Problem an der Wurzel angreifen

Die vom Börsenverein, der Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen und dem Bundesverband Musikindustrie in Auftrag gegebene Piraterie-Studie (hier mehr) hat zu einer interessanten Debatte auf … mehr