Preisschwellen

PLUS

Die übersprungene 19,99-Schwelle

Hoch die Preise? Die aktuell fünf meistverkauften Hardcover-Romane kosten zwischen 22 und 30 Euro: Suters „Elefant“, die beiden Elena-Ferrante-Titel und am oberen Preisende Austers „4 3 2 1“ (29,95 Euro) sowie „Ein wenig Leben“ (28 Euro) von Hanya Yanagihara. Buchhändlern gefällt das.

… mehr


Preise: Überschrittene Schwellen

9,99 Euro fürs Taschenbuch, 19,99 Euro fürs Hardcover. Der Kostendruck in der Branche fordert höhere Erlöse. 2016 wurden die fest zementierten Preisschwellen häufiger überschritten. Teil 2 des buchreport-Rückblicks 2016.

… mehr