nicholas carr

Zuckerbergs Träume sind nicht die der Leser

Zuckerbergs Träume sind nicht die der Leser

Es zeugt von einer souveränen Haltung, wenn die Veranstalter einer Konferenz zum digitalen Buchgeschäft ausgerechnet einem Technologie-Kritiker die Keynote überlassen. So geschehen bei der IDPF-Konferenz … mehr