Hartmut Jedicke

Wachwechsel und Verschlankung

Wachwechsel und Verschlankung

Der neue starke Mann bei Bonnier: Jakob Dalborg Hartmut Jedicke (Foto: unten) zieht sich aus dem Tagesgeschäft von Bonnier zurück. Der 60-Jährige will sich künftig auf die strategischen … mehr


Auf der Suche nach neuem Wachstum

Was Hartmut Jedicke (Foto: Bonnier) kürzlich im Interview mit buchreport andeutete, ist jetzt offiziell: Bonnier beteiligt sich an dem polnischen Verlag Marginesy.  Jedicke konzentriert sich seit diesem Jahr … mehr


Verlage müssen enger zusammenrücken

Verlage müssen enger zusammenrücken

Thomas Wilking im Gespräch mit Hartmut Jedicke und Christian Schumacher-Gebler (v. li.). © Astrid Schmidhuber für buchreport Der schwedische Medienkonzern Bonnier hat in Deutschland eine … mehr


Wir setzen auf eigenständige Verlagskulturen

Wir setzen auf eigenständige Verlagskulturen

Nach der Übernahme durch die Bonnier-Tochter Piper soll der Berlin Verlag wieder zurück zu den Wurzeln finden: Weg von der von Bloomsbury verordneten zentralen Struktur … mehr